Was | Wann | Wo am Sonntag

Der Sonntag (Mittelbaden) - - DIE REGION -

Beim Acher­ner Stadt­fest sind noch heu­te über 80 Stän­de ent­lang der Haupt­stra­ße auf­ge­baut, be­gin­nend am Ad­ler­platz in Rich­tung Ober­stadt, vor dem Rat­haus so­wie beim Stadt­gar­ten. Um 10 Uhr ist Aben­teu­er­got­tes­dienst auf der Rat­haus­büh­ne. Mit dem Früh­schop­pen­kon­zert um 11.30 Uhr geht es dort wei­ter. „Am Markt“und auf den zwei gro­ßen Büh­nen beim Stadt­gar­ten und Ad­ler­platz spie­len Bands. Au­ßer­dem gibt es wei­te­re Schau­plät­ze für Künst­ler. Bis 22.30 Uhr geht das Fest. Aus den Stadt­tei­len fährt stünd­lich ein Bus-Shut­tle in die Kern­stadt und zu­rück.

Das gro­ße Old­ti­mer Mee­ting im Kur­park Ba­den-Ba­den geht heu­te wei­ter. Bis 18 Uhr sind die 350 his­to­ri­schen Fahr­zeu­ge an Ort und Stel­le oder rund um Ba­den-Ba­den un­ter­wegs.

Die Trach­ten­ka­pel­le Moos sorgt auf dem Fest­platz des Büh­ler Stadt­teils für Blas­mu­sik von 11.30 Uhr an mit Auf­trit­ten von Gast­ka­pel­len bis 17 Uhr.

In der Klos­ter­rui­ne Al­ler­hei­li­gen gibt die Stadt­ka­pel­le Op­penau um 11.30 Uhr ein Kon­zert.

Das Lan­des­ju­gend­ba­rock­or­ches­ter spielt um 11.30 Uhr in der Chris­tus­kir­che Karls­ru­he (am Mühl­bur­ger Tor) Wer­ke von Bach, Tele­mann und Ra­meau. Ein­tritt frei.

Die Ro­cky Hor­ror Pic­tu­re Show ist das ge­lun­ge­ne Mu­si­cal bei den Schloss­fest­spie­len Ett­lin­gen. Die heu­ti­ge Vor­stel­lung be­ginnt um 20.30 Uhr. Kar­ten noch ei­ne St­un­de vor Be­ginn. Die nächs­ten Ter­mi­ne sind Don­ners­tag, Frei­tag und Sams­tag, je­weils um 20.30 Uhr. Da­für gibt es noch Rest­kar­ten. Die Ko­mö­die Ly­sis­tra­ta wird wie­der am Di­ens­tag, 11. Ju­li, ge­zeigt. Te­le­fon (0 72 43) 10 13 33.

Auf der Gar­ten­schau Bad Her­re­n­alb ist ab 10 Uhr ein Tag der Chor­mu­sik mit Schau­platz Büh­ne Schwei­zer­wie­se.

Tret­boot­fah­ren auf dem Pe­ter­see ist beim Fest des Ge­s­ang­ver­eins „Wald­lust“in Schif­tung mög­lich. Ein Kin­der­clown tritt um 15 Uhr auf, der Mu­sik­ver­ein Stoll­ho­fen spielt um 17 Uhr.

Bei den Gröt­zin­ger Mu­sik­ta­gen singt So­pra­nis­tin Chris­ti­na Nies­sen heu­te um 20 Uhr in der evan­ge­li­schen Kir­che des Karls­ru­her Stadt­teils, Kirch­stra­ße 15, Wer­ke von Per­go­le­si, Hin­de­mith und Zem­lins­ky. Be­glei­tet wird sie vom En­sem­ble Sor­pre­sa. Au­ßer­dem ste­hen Wer­ke für Strei­cher auf dem Pro­gramm. (Ein­tritt 15 und zehn Eu­ro.) Um 19 Uhr gibt Hart­mut Be­cker ei­ne Ein­füh­rung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.