Aus dem Po­li­zei­be­richt

Der Sonntag (Mittelbaden) - - AKTUELL -

Dach­stuhl­brand nach Blitz­ein­schlag: Nach ei­nem Blitz­ein­schlag ist der Dach­stuhl ei­nes Hau­ses in Go­ma­din­gen (Land­kreis Reut­lin­gen) in Flam­men auf­ge­gan­gen. Ver­letz­te ha­be es bei dem Brand am Frei­tag­abend nicht ge­ge­ben, teil­te die Po­li­zei ges­tern mit. Der Scha­den liegt bei 15 000 Eu­ro, die Feu­er­wehr konn­te den Brand lö­schen. Ein Un­wet­ter war am Abend über den Land­kreis ge­zo­gen. In Bad Urach be­schä­dig­te ein um­ge­stürz­ter Baum drei Au­tos. Das Un­wet­ter riss au­ßer­dem vier Strom­mas­ten um. Sie lan­de­ten aber nicht auf der Stra­ße, die Feu­er­wehr und der Ener­gie­ver­sor­ger wa­ren vor Ort. We­gen Stark­re­gen wur­de auf ei­ni­ge Stei­gen Ge­röll ge­spült. Zahl­rei­che Kel­ler lie­fen mit Was­ser voll.

Un­fall mit Kar­tof­fel­ern­te­ma­schi­ne: Bei Rei­ni­gungs­ar­bei­ten ist ein Ar­bei­ter in Lan­dau in der Pfalz mit dem Arm in ei­ne Kar­tof­fel­ern­te­ma­schi­ne ge­zo­gen und ver­letzt wor­den. Wie die Po­li­zei ges­tern mit­teil­te, hat­te sich der 47 Jah­re al­te Ern­te­hel­fer am Frei­tag wäh­rend der Rei­ni­gung auf dem zur Ma­schi­ne ge­hö­ren­den För­der­band ab­ge­stützt. Aus zu­nächst un­ge­klär­ter Ur­sa­che schal­te­te ein Kol­le­ge das Band ein. Der 47-Jäh­ri­ge ver­lor kurz­zei­tig das Be­wusst­sein und er­litt Qu­et- schun­gen am Arm. Er wur­de im Kran­ken­haus ver­sorgt.

Mo­tor­rad­fah­rer tot am Stra­ßen­rand ge­fun­den:

Ein 42 Jah­re al­ter Mo­tor­rad­fah­rer ist bei Hoch­stadt in der Pfalz töd­lich ver­un­glückt. Ein vor­bei­fah­ren­der Ver­kehrs­teil­neh­mer hat­te den Mann ges­tern Mor­gen leb­los ne­ben der Land­stra­ße 540 ge­fun­den, wie die Po­li­zei in Lan­dau be­rich­te­te. Nach ers­ten Er­kennt­nis­sen war der Mann zwi­schen Frei­mers­heim und Hoch­stadt (Süd­li­che Wein­stra­ße) in ei­ner leich­ten Links­kur­ve von der Fahr­bahn ab­ge­kom­men. Er wur­de über den Grün­strei­fen und ge­gen meh­re­re Bäu­me ge­schleu­dert. Der ge­naue Zeit­punkt des Un­falls war zu­nächst nicht be­kannt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.