Das Ta­blet zu den BNN

Nach­rich­ten aus der Re­gi­on: In al­ler Welt gut in­for­miert

Der Sonntag (Mittelbaden) - - TIPPS & THEMEN - BNN

Die Ba­di­schen Neu­es­ten Nach­rich­ten le­sen, wann und wo man es will – die Fle­xi­bi­li­tät der elek­tro­ni­schen Zei­tung (E-Pa­per) nut­zen be­reits jetzt über 11 000 Le­se­rin­nen und Le­ser. Ab 4 Uhr nachts ha­ben sie so Zu­griff auf ih­re Ta­ges­zei­tung – und das dank In­ter­net welt­weit. Mit ei­nem neu­en Kom­bi­an­ge­bot – im Fach­jar­gon Bund­le ge­nannt – bie­ten die Ba­di­schen Neu­es­ten Nach­rich­ten ab dem mor­gi­gen Mon­tag ein Ta­blet und das be­währ­te E-Pa­per. Die Le­se­rin­nen und Le­ser ha­ben da­bei die Wahl zwi­schen sechs Ge­rä­ten der Her­stel­ler Hua­wei, Samsung und App­le in ver­schie­de­nen Leis­tungs- und Preis­klas­sen. Prak­tisch: Auf den Ge­rä­ten ist die BNN-App vor­in­stalJah­res liert, so dass der Kun­de so­fort das di­gi­ta­le An­ge­bot auf dem Ta­blet nut­zen kann. Das An­ge­bot hat ei­ne Lauf­zeit von 24 Mo­na­ten. Da­nach ge­hört das Ge­rät dem BNNLe­ser. „Er hat ei­nen Preis­vor­teil zwi­schen 50 und 100 Eu­ro ge­gen­über der un­ver­bind­li­chen Preis­emp­feh­lung der Her­stel­ler“, un­ter­streicht Andre­as Lang­ner, der Lei­ter der Un­ter­neh­mens­kom­mu­ni­ka­ti­on und des Stra­te­gi­schen Mar­ke­tings bei den BNN. Ge­ra­de jetzt zur Ur­laubs­zeit wis­se man per Ta­blet und E-Pa­per bei ei­nem Auf­ent­halt in der Fer­ne aus zu­ver­läs­si­ger Qu­el­le, was in der Hei­mat ge­ra­de pas­siert. Um­fra­gen be­le­gen aber auch, dass die elek­tro­ni­sche Zei­tung wäh­rend des ge­sam­ten an Po­pu­la­ri­tät ge­winnt. Vor al­lem zwi­schen 9 und 12 Uhr so­wie zwi­schen 17 und 20 Uhr wird sie häu­fig ge­le­sen. Die Ta­blet-Nut­zung wächst hier­bei vor al­lem in der Ziel­grup­pe der 35- bis 64-Jäh­ri­gen. Lang­ner spricht denn auch „von ei­nem ab­so­lu­ten Wachs­tums­markt“. Ide­al ist na­tür­lich die Kom­bi­na­ti­on aus klas­si­scher ge­druck­ter BNN und dem E-Pa­per. Für Le­se­rin­nen und Le­ser, die bei­des nut­zen wol­len, hat der Ver­lag ein Pa­ket­an­ge­bot ge­schnürt, zu dem ein Ta­blet da­zu ge­hört. Nä­he­re In­for­ma­tio­nen – auch zu den ver­schie­de­nen an­ge­bo­te­nen Ge­rä­ten – gibt es auf der In­ter­net­sei­te un­ter bnn.de/bund­le so­wie in al­len Ge­schäfts­stel­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.