„Ich bin ein­fach lo­cker ge­blie­ben“

SONN­TAG-In­ter­view mit Leia Brau­na­gel: Glück­lich über Dis­kus-Sil­ber bei U-18-WM in Nai­ro­bi

Der Sonntag (Mittelbaden) - - SPORT -

Wenn man als Num­mer sie­ben der Welt­rang­lis­te zu ei­ner Welt­meis­ter­schaft reist, ist das Er­rei­chen ei­nes Fi­nal­plat­zes durch­aus drin. Nach dem Wett­kampf als Zweit­plat­zier­te auf dem Trepp­chen zu ste­hen, das kann man nicht un­be­dingt er­war­ten. Doch Leia Brau­na­gel ist dies ge­glückt. Bei den U-18-Welt­meis­ter­schaf­ten der Leicht­ath­le­ten in Ke­ni­as Haupt­stadt Nai­ro­bi hol­te sich die 16-jäh­ri­ge Dis­kus­wer­fe­rin vom SCL Heel Ba­den-Ba­den die Sil­ber­me­dail­le. Nach ih­rer Rück­kehr aus Afri­ka wur­de sie im hei­mi­schen Au­matt­sta­di­on ge­büh­rend emp­fan­gen. Dort schil­der­te Leia Brau­na­gel dem SONN­TAG ih­re Ge­füh­le beim Ge­winn die­ser Me­dail­le. Und sie sprach über ih­re Zu­kunfts­plä­ne, in de­nen auch die Teil­nah­me an Olym­pi­schen Spie­len ei­ne Rol­le spielt.

Ur­sprüng­lich ha­be ich Hand­ball ge­spielt, zu­nächst in Sandwei­er und dann in St­ein­bach. Um im Hand­ball bes­ser zu wer­den, ha­be ich mit der Leichtathletik be­gon­nen. Da ich gut wer­fen konn­te, ha­be ich al­le Wurf­ge­rä­te wie Ku­gel, Dis­kus, Speer aus­pro­biert. Und da Dis­kus am bes­ten ge­klappt hat, ist es beim Dis­kus ge­blie­ben …

„Ei­ne Me­dail­le – das hat mich selbst über­rascht“

„Sou­ve­nir“aus Ke­nia: Stolz prä­sen­tiert Leicht­ath­le­tin Leia Brau­na­gel vom SCL Heel Ba­den-Ba­den im Au­matt­sta­di­on ih­re Sil­ber­me­dail­le von der U-18-Welt­meis­ter­schaft in Nai­ro­bi. Die hat sie in der Dis­kus-Kon­kur­renz ge­won­nen. Zum ers­ten Mal knack­te die 16-jäh­ri­ge Schü­le­rin da­bei die 50-Me­ter-Mar­ke. Fo­to: Tre­bing

… wo es für Sie al­ler­dings nicht ganz so gut lief …

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.