„Blaue St­un­de“mit klei­nem Rit­ter

„Blaue St­un­de“im Zelt bei Schloss Ro­ten­fels

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Die Region - SO

Die „Blaue St­un­de“im Schloss­zelt bei der Lan­des­aka­de­mie Schloss Ro­ten­fels ist ei­ne be­lieb­te Ver­an­stal­tungs­rei­he für Kin­der und fin­det in der Re­gie des städ­ti­schen Kul­tur­amts statt. Auch in die­sem Som­mer wer­den wie­der zwei Kul­tur­er­eig­nis­se ge­bo­ten. Los geht es mit dem Stück „Der klei­ne Rit­ter Trenk“, das das Blink­licht-Thea­ter Sankt-Le­on-Rot am Don­ners­tag, 3. Au­gust, 17.30 Uhr, im Schloss­zelt (Bad­stra­ße 1, An der B 462, Gag­ge­nau-Bad Ro­ten­fels) auf­führt. „Ist es nicht schreck­lich un­ge­recht, das al­le Bau­ern ih­rem Rit­ter ge­hö­ren und kein biss­chen sich selbst?“Das fin­det je­den­falls der Bau­ern­jun­ge Trenk. Und so bricht er mit sei­nem Fer­kel­chen auf in die Stadt, um dort sein Glück zu su­chen. Doch so ein­fach, wie Trenk sich das vor­ge­stellt hat, ist es nicht mit dem Glück. Und wer hät­te ge­dacht, dass der klei­ne Rit­ter Trenk schließ­lich so­gar ge­gen den wi­der­wär­tigs­ten Rit­ter un­ter der Son­ne kämp­fen muss? Die Auf­füh­rung dau­ert 50 Mi­nu­ten und ist für Kin­der ab fünf Jah­ren ge­eig­net. Der Ein­tritt be­trägt zwei Eu­ro. Kar­ten sind beim Fe­ri­en­spaß­bü­ro Gag­ge­nau, Te­le­fon (0 72 25) 96 25 13, er­hält­lich.

Die Ge­schich­te des Rit­ters Trenk wird im Schloss­zelt auf­ge­führt. Fo­to: Blink­lich­ter-Thea­ter

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.