Letz­te Wor­te

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Tipps & Themen - AFP

20 Jahre nach dem Tod von Prin­zes­sin Dia­na ha­ben ih­re Söh­ne Wil­li­am und Har­ry über ihr letz­tes – und ziem­lich kur­zes – Ge­spräch mit der Mut­ter be­rich­tet. Auch heu­te noch tue es ih­nen leid, da­mals nicht län­ger mit Dia­na ge­spro­chen zu ha­ben, sag­ten die bei­den Prin­zen in ei­ner Do­ku­men­ta­ti­on des bri­ti­schen Sen­ders ITV . „Sie hat aus Paris an­ge­ru­fen“, sag­te Prinz Har­ry, der da­mals zwölf Jahre alt war. „Ich kann mich nicht mehr un­be­dingt an das er­in­nern, was ich da­mals ge­sagt ha­be, aber ich wer­de wahr­schein­lich für den Rest mei­nes Le­bens be­reu­en, wie kurz das Te­le­fo­nat war.“Die bei­den Prin­zen wa­ren am Tag des Un­falls auf Schloss Bal­mo­ral in Schott­land. Har­rys drei Jahre äl­te­rer Bru­der Wil­li­am be­rich­te­te, dass er sei­ner Mut­ter in dem Te­le­fo­nat er­zählt ha­be, dass sie ei­ne „sehr gu­te Zeit“dort hät­ten. „Har­ry und ich hat­ten es to­tal ei­lig, uns zu ver­ab­schie­den – so nach dem Mot­to: bis bald...“, sag­te Wil­li­am in dem TV-Film. „Wenn ich da­mals ge­wusst hät­te, was pas­siert, wä­re ich nicht so kurz an­ge­bun­den ge­we­sen.“Die­ses letz­te Ge­spräch ha­be sich ihm sehr stark ein­ge­prägt. Dia­na war En­de Au­gust 1997 in Paris ums Le­ben ge­kom­men. Um ih­re Mut­ter zu eh­ren, ha­ben die Prin­zen ein Spen­den­ko­mi­tee ein­be­ru­fen. Es soll Geld für ei­ne Dia­na-Sta­tue vor dem Ken­sing­tonPa­last in London sam­meln.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.