„AuchBra­si­li­en ist ge­fähr­lich“

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Erste Seite -

Der Grü­nen-Po­li­ti­ker Boris Pal­mer hält Ab­schie­bun­gen nach Af­gha­nis­tan für ver­tret­bar und hat zum Ver­gleich auf die ho­he Kri­mi­na­li­tät in Bra­si­li­en ver­wie­sen. „Was Af­gha­nis­tan an­geht, gibt es ei­ne ge­fühl­te Wahr­neh­mung von Un­si­cher­heit, die vor al­lem durch Bil­der von An­schlä­gen trans­por­tiert wird“, sag­te Pal­mer dem „Spie­gel“. Die­se Ein­schät­zung ha­be aber nichts da­mit zu tun, „dass je­man­dem tat­säch­lich et­was zu­stößt, der dort­hin ab­ge­scho­ben wird“. Der Tü­bin­ger Bür­ger­meis­ter ver­wies zum Ver­gleich auf das süd­ame­ri­ka­ni­sche Bra­si­li­en. Dort wür­den jähr­lich 50 000 Men­schen ge­tö­tet und das Land sei so ge­fähr­lich wie Af­gha­nis­tan. „Trotz­dem ha­ben wir da ei­ne Fuß­ball-WM ab­ge­hal­ten, und nie­mand sagt, dass man nicht hin­flie­gen kann“, sag­te Pal­mer dem Ma­ga­zin.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.