Gast­ge­ber im EM-Halb­fi­na­le

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Sport - sid/SO

Gast­ge­ber Nie­der­lan­de ist bei der Frau­en­fuß­ball-Eu­ro­pa­meis­ter­schaft als ers­te Mann­schaft ins Halb­fi­na­le ein­ge­zo­gen. Oran­je be­zwang in Doe­tin­chem den Olym­pia­zwei­ten Schwe­den ver­dient mit 2:0 (1:0) und steht zum zwei­ten Mal nach 2009 in der Vor­schluss­run­de ei­ner EM. Nächs­ter Geg­ner ist der Sie­ger der Be­geg­nung zwi­schen Frank­reich und En­g­land (heu­te 20.45 Uhr). Beim vier­ten Tur­nier­sieg der Nie­der­län­de­rin­nen im vier­ten Spiel er­ziel­te die Ex-Duis­bur­ge­rin Lie­ke Mar­tens (33.) vor 11 100 Zu­schau­ern die Füh­rung per di­rekt ver­wan­del­tem Frei­stoß. Nach der Pau­se sorg­te die Ex-Münch­ne­rin Vi­vi­an­ne Mie­de­ma (64.) nach ei­nem Kon­ter für die Ent­schei­dung im letz­ten Tur­nier­spiel von Frau­en­fuß­ball-Iko­ne Pia Sund­ha­ge auf der schwe­di­schen Trai­ner­bank. Ti­tel­ver­tei­di­ger und Re­kord-Eu­ro­pa­meis­ter Deutsch­land traf ges­tern Abend im Vier­tel­fi­na­le auf Dä­ne­mark. Die Par­tie in Rotterdam war bei Re­dak­ti­ons­schluss noch nicht be­en­det. Ei­nen aus­führ­li­chen Spiel­be­richt le­sen Sie mor­gen im ABB und in den BNN.

Oran­je ju­belt: Die Nie­der­län­de­rin­nen ge­wann im Vier­tel­fi­na­le der Frau­en­fuß­ball-EM ge­gen den Olym­pia­zwei­ten Schwe­den 2:0. Den ers­ten Tref­fer er­ziel­te die Ex-Duis­bur­ge­rin Lie­ke Mar­tens (links). Fo­to: AFP

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.