Ten­denz ste­tig stei­gend

UN­TER­NEH­MEN: Im­mer mehr set­zen auf die Kraft der Son­ne

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Reise & Urlaub -

D er deut­sche So­lar­markt be­fin­det sich wie­der auf Wachs­tums­kurs. In den ers­ten sechs Mo­na­ten des Jah­res wur­den laut Bun­des­netz­agen­tur Fo­to­vol­ta­ik­an­la­gen mit ei­ner Ge­samt­leis­tung von rund 900 Me­ga­watt er­rich­tet, rund 75 Pro­zent mehr als im Vor­jah­res­zeit­raum (515 Me­ga­watt).

Ge­sun­ke­ne An­schaf­fungs­kos­ten führ­ten nach An­ga­ben des Bun­des­ver­ban­des So­lar­wirt­schaft (BSW) da­zu, dass die Nach­fra­ge nach So­lar­strom­an­la­gen ins­be­son­de­re bei mit­tel­stän­di­schen Un­ter­neh­men in den ver­gan­ge­nen Mo­na­ten stark zu­ge­nom­men hat. Doch auch ein Drit­tel mehr Ei­gen­heim­be­sit­zer setz­ten im ers­ten Halb­jahr 2017 auf die Kraft der Son­ne als im ver­gleich­ba­ren Zei­t­raum des Vor­jah­res. Nach Ein­schät­zung der Wis­sen­schaft ist das Fo­to- vol­ta­ik-Aus­bau­tem­po aber wei­ter­hin zu ge­ring, um den wach­sen­den Öko­en­er­gie­be­darf im Strom-, Wär­me- und Mo­bi­li­täts­sek­tor zu de­cken und die Kli­ma­schutz­zie­le zu er­rei­chen.

BUN­DES­RE­GIE­RUNG STEHT IN DER PFLICHT

Die nächs­te Bun­des­re­gie­rung müs­se des­halb die Fo­to­vol­ta­ikAus­bau­zie­le deut­lich her­auf­set­zen, In­ves­ti­ti­ons­bar­rie­ren für die kli­ma­freund­li­che Ei­gen- und Quar­tiers­ver­sor­gung end­lich be­sei­ti­gen und die Aus­schrei­bungs­vo­lu­mi­na von Fo­to­vol­ta­ik­an­la­gen im Kraft­werks­maß­stab kurz­fris­tig min­des­tens ver­drei­fa­chen, so die Er­war­tun­gen des BSW. „Bei So­lar­strom­prei­sen ab fünf Cent je Ki­lo­watt­stun­de gibt es kei­nen Grund mehr, So­lar­ener­gie wei­ter­hin zu de­ckeln“, meint BSW-Haupt­ge­schäfts­füh- rer Cars­ten Kör­nig. Nach BSWSchät­zun­gen wer­den die­ses Jahr im Durch­schnitt je­de Mi­nu­te 574 neue So­lar­mo­du­le welt­weit in­stal­liert. Mit die­ser Men­ge an So­lar­mo­du­len könn­te man bei­spiels­wei­se auf zehn Mehr­fa­mi­li­en­häu­sern mit je 15 Wohn­ein­hei­ten Fo­to­vol­ta­ik­an­la­gen zur So­lar­strom­ver­sor­gung der Be­woh­ner er­rich­ten.

Von Ja­nu­ar bis Ju­ni 2017 pro­du­zier­ten die in Deutsch­land be­reits in­stal­lier­ten rund 1,6 Mil­lio­nen So­lar­strom­an­la­gen rund 21,8 Mil­li­ar­den Ki­lo­watt­stun­den So­lar­strom, rund 13 Pro­zent mehr als im glei­chen Zei­t­raum des Vor­jah­res.

Kos­ten­lo­se Ver­brau­cher­infos gibt es auf der Sei­te www.so­lar­tech­nik­be­ra­ter.de.

Fo­to: BSW

Welt­weit be­fin­det sich die Fo­to­vol­ta­ik be­reits seit ei­ni­gen Jah­ren auf dem Vor­marsch.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.