Krö­nung der „Gol­den Girls“

WM-Ti­tel für Lud­wig/Wal­ken­horst

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Sport - To­bi­as Schwy­ter

Lau­ra Lud­wig hüpf­te mit Trä­nen in den Au­gen völ­lig aus­ge­las­sen durch den Sand der Wie­ner Do­nau­in­sel und kreisch­te vor Freu­de, ih­re Part­ne­rin Ki­ra Wal­ken­horst schüt­tel­te nur un­gläu­big den Kopf. Die „Gol­den Girls“des deut­schen Beach­vol­ley­balls ha­ben ih­ren gro­ßen Traum wahr ge­macht und sich 353 Ta­ge nach dem Olym­pia­sieg in Rio auch die WM-Kro­ne auf­ge­setzt. Ein Tri­umph, an den vor dem Tur­nier nur we­ni­ge ge­glaubt hat­ten. „Jaaaaa!“, schrie Lud­wig ih­re Emo­tio­nen nach ei­nem Sieg des Wil­lens mit 2:1 (19:21, 21:13, 15:9) ge­gen das US-Duo Lau­ren Fend­rick und April Ross her­aus. „Es hat so viel Spaß ge­macht mit dem Team im Hin­ter­grund“, sag­te die 31-Jäh­ri­ge. „Das ist ein un­fass­ba­rer WM-Ti­tel.“Ih­re fünf Jah­re jün­ge­re Team­kol­le­gin Wal­ken­horst mein­te: „Die­ses Jahr war so schlecht, dass wir gar nicht da­mit ge­rech­net ha­ben, so weit zu kom­men. Ir­gend­wie ha­ben wir es bis zum En­de ge­schafft, und jetzt sind wir Olym­pia­sie­ger und Welt­meis­ter.“Nach dem Olym­pia­sieg an der Co­paca­ba­na im vo­ri­gen Jahr und zwei EM-Ti­teln ha­ben sich die ge­bür­ti­ge Ber­li­ne­rin Lud­wig und die aus Es­sen stam­men­de Wal­ken­horst end­gül­tig ei­nen Platz in den Beach­vol­ley­ball-Ge­schichts­bü­chern ge­si­chert. Vor knapp ei­ner Wo­che hät­te je­doch kaum je­mand auch nur ei­nen Cent auf ei­nen WMSieg des deut­schen Aus­nah­me-Du­os ge­setzt. Viel zu durch­wach­sen wa­ren die Leis­tun­gen im Vor­feld des Sai­son­hö­he­punkts, weil zu Be­ginn der Sai­son erst ei­ne Schul­ter-Ope­ra­ti­on Lud­wig lan­ge au­ßer Ge­fecht ge­setzt hat­te und an­schlie­ßend Wal­ken­horst mit Schul­ter­pro­ble­men auf­grund ei­ner Vi­rus­in­fek­ti­on aus­fiel. Gera­de des­halb galt der ers­te Dank den Hel­fern hin­ter den neu­en Welt­meis­te­rin­nen. „Oh­ne un­ser Team wä­re das nicht mög­lich ge­we­sen“, sag­te Lud­wig: „Sie ha­ben ei­nen un­glaub­li­chen Job ge­macht und uns im­mer die Vi­si­on ge­zeigt.“

Nächs­tes Er­folgs­ka­pi­tel des Beach­vol­ley­ball­du­os

Er­hofft, aber kaum er­war­tet: Nach Olym­pia-Gold in Rio hol­ten Lau­ra Lud­wig (rechts) und Ki­ra Wal­ken­horst, die „Gol­den Girls“des deut­schen Beach­vol­ley­balls, nun auch den „un­fass­ba­ren“WM-Ti­tel in Wi­en. Fo­to: AFP

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.