Ge­halt­vol­le Ver­stär­kun­gen

Be­zirks­li­ga: FV Wür­mers­heim an­gelt sich er­fah­re­nes Kup­pen­hei­mer Trio

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Sport - Micha­el Höl­le

Die Am­pel steht auf grün. So je­den­falls be­schreibt Wolf­gang Ba­der den der­zei­ti­gen Zu­stand sei­ner Mann­schaft. Wo­hin die freie Fahrt füh­ren soll, dar­über hat der Vor­sit­zen­de des FV Wür­mers­heim kla­re Vor­stel­lun­gen: „Ei­ne bes­se­re Plat­zie­rung als in der Vor­sai­son“stre­be man an, sagt er. Da be­leg­te man Rang sechs in der Be­zirks­li­ga. Zu wie viel mehr es rei­chen könn­te, dar­über will er nicht spe­ku­lie­ren: „Um ganz oben zu lan­den“, so Ba­der wei­ter, „ge­hört je­de Men­ge Glück da­zu.“ ge­gen hö­her­klas­si­ge Mann­schaf­ten. Und im Hardt-Cup tri­um­phier­te der FV Wür­mers­heim eben­falls. „Die Er­geb­nis­se stim­men, aber vor al­lem die ge­zeig­ten Leis­tun­gen ma­chen Hoff­nung“, so Ba­der. We­nig Sor­gen be­rei­tet auch die Um­stel­lung auf den neu­en Trai­ner. Kein Wun­der, ist die­ser doch ein al­ter Be­kann­ter. Nach ein­jäh­ri­ger be­rufs­be­ding­ter Pau­se hält Ma­nu­el Jung wie­der die Zü­gel in der Hand. „Er kennt das Team in- und aus­wen­dig“, macht Wolf­gang Ba­der deut­lich. Nicht zu­letzt des­halb steht beim FV Wür­mers­heim die Am­pel vor dem Run­den­start auf grün.

Of­fen­siv­stark: Zwölf mal traf Ma­ri­us Czai­kow­ski (Mit­te) ver­gan­ge­ne Sai­son für den Be­zirks­li­gis­ten FV Wür­mers­heim. Nach Ta­bel­len­platz sechs da­mals, soll es 2017/2018 noch et­was wei­ter nach oben ge­hen. Fo­to: Col­let

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.