Was | Wann | Wo am Sonn­tag

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Die Region -

ist die Park­an­la­ge Al­ter Fried­hof an der Gärt­ner­stra­ße heu­te Schau­platz für den Bür­ger­brunch. Von 11 bis 15 Uhr hat die Bür­ger­stif­tung für Kul­tur und Ge­schich­te al­les für Ge­sel­lig­keit vor­be­rei­tet. Der Er­lös fließt in die Stif­tung. Man kann zum Bür­ger­brunch aber auch mit ei­ge­ner Ver­pfle­gung kom­men. Für die mu­si­ka­li­sche Un­ter­hal­tung sorgt zu Be­ginn die Jazz­for­ma­ti­on „root5“. De­ren Re­per­toire reicht vom Swing der 30er Jah­re bis zu ak­tu­el­len Fu­si­on- und La­tin-Stü­cken. In der Be­set­zung Ge­sang (Sa­bi­ne Reh), Trom­pe­te (Frank Stück­ler), Sa­xo­fon (Ste­fan Märk­le), Gi­tar­re (Rein­hold Re­der), Bass (Mar­tin Kaf­fen­ber­ger) und Schlag­zeug (Frank Zu­ber) ver­spre­chen sie gu­te Lau­ne schon am Vor­mit­tag. Dann be­rei­chert „Acoustic Fun“mit Rei­ner Go­ren­flo und Ot­to Reif den mit­täg­li­chen Un­ter­hal­tungs­part.

kommt es um 18 Uhr zur „Fest­li­chen Bach-Trom­pe­ten-Ga­la“. Un­ter dem Ti­tel „Tö­net, ihr Pau­ken! Er­schal­let, Trom­pe­ten!“sind mit da­bei: das Trom­pe­te­n­en­sem­ble Stuttgart, Uwe Arlt, Ba­rock­pau­ken und Do­m­or­ga­nist Jo­han­nes Mayr (Stuttgart), an der Or­gel. Chris­ti­an Nä­ge­le, Jo­han­nes Knob­lauch, Joa­chim Jung (Trom­pe­ten/Cor­no da cac­cia) und ih­re Mit­strei­ter sor­gen für Trom­pe­ten­kon­zer­te von Tele­mann, Scar­lat­ti, Clar­ke, vir­tuo­se Or­gel­wer­ke von Bach und Or­gelim­pro­vi­sa­tio­nen. Abend­kas­se ab 17 Uhr.

bie­ten heu­te von 11 bis 18 Uhr Be­sich­ti­gung der ur­al­ten Sil­ber­stol­len und Berg­bau­an­la­gen im Sil­ber­gründ­le. Par­al­lel zum Fest an Vollmer’s Müh­le kön­nen die mit viel Auf­wand ge­si­cher­ten Gän­ge be­sich­tigt wer­den. Der Zu­gang zum Berg­werk liegt an der Grim­mers­wald­stra­ße, et­wa ei­nen Ki­lo­me­ter von der Orts­mit­te ent­fernt.

Karlsruhe wer­den heu­te von 13 bis 17 Uhr mit kur­zen Füh­run­gen so­wohl Ober­kir­che als auch Gruft vor­ge­stellt. Der Ein­tritt be­trägt heu­te drei Kräu­ter im Schnaps und bei an­de­ren An­wen­dun­gen oder auch Wild­kräu­ter. Vie­le Vor­füh­run­gen und Vor­trä­ge fin­den den gan­zen Tag statt. Das Frei­licht­mu­se­um Vogts­bau­ern­hof ist im Au­gust täg­lich von 9 bis 19 Uhr ge­öff­net.

– Land­schaft se­hen, le­sen, hö­ren, ist heu­te von 11 bis 18 Uhr in der Kunst­hal­le Karlsruhe (Hans-Tho­ma-Stra­ße) ge­öff­net. Ei­ne Füh­rung be­ginnt um 15 Uhr. Nur noch bis 27. Au­gust dau­ert die Schau, die man kei­nes­wegs ver­säu­men soll­te. Rund 50 deut­sche, nie­der­län­di­sche oder fran­zö­si­sche Ge­mäl­de der Land­schafts­kunst aus dem Be­stand der Kunst­hal­le wä­ren al­lein schon ei­nen Be­such wert. Hin­zu kom­men Tex­te,

Die be­son­de­re At­mo­sphä­re sei­ner all­som­mer­li­chen Dur­la­cher Spiel­stät­te bringt das „Thea­ter in der Or­gel­fa­brik“zur Gel­tung. Am Sams­tag be­gin­nen die dies­jäh­ri­gen Auf­füh­run­gen. Foto: pr

Swing der 1930er Jah­re bis hin zu mo­der­nem La­tin spielt „root5“. Die For­ma­ti­on sorgt mit für das Pro­gramm beim Dur­la­cher Bür­ger­brunch von 11 bis 15 Uhr in der Park­an­la­ge Al­ter Fried­hof. Foto: Ste­fan Mör­ke­le

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.