Ei­ne kla­re An­sa­ge

FV Ötig­heim hat sich den Be­zirks­li­ga-Auf­stieg zum Ziel ge­setzt

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Sport -

Das Sai­son­ziel hat der FV Ötig­heim klar de­fi­niert. „Wir wol­len auf­stei­gen“, sagt der Ver­eins­vor­sit­zen­de Chris­ti­an Ditt­mar. In gut ei­nem Jahr fei­ert der Club sein 100-jäh­ri­ges Be­ste­hen. „Dann wol­len wir wie­der in der Be­zirks­li­ga spie­len“, macht er deut­lich. Ei­ne kla­re An­sa­ge, die al­le Be­tei­lig­ten un­ter ei­nen ge­wis­sen Zug­zwang setzt. „Druck? Den hat der Karls­ru­her SC, aber in der AKlas­se gibt es kei­nen Druck“, so Ditt­mar. Die­se Ein­schät­zung teilt er mit sei­ner Mann­schaft, denn die lie­fer­te bis­her die geAber wünsch­ten Re­sul­ta­te. Vier Par­ti­en, vier Sie­ge lau­tet die ma­kel­lo­se Bi­lanz, gleich­be­deu­tend mit der Ta­bel­len­füh­rung in der Nord­staf­fel der Kreis­li­ga A. Und da­bei wa­ren die Kon­kur­ren­ten al­les an­de­re als Hin­ter­bänk­ler. Ein 9:0 zum Auf­takt über den Auf­stei­ger FC Gerns­bach, mit 4:1 beim Be­zirks­li­ga-Ab­stei­ger FV Mug­gen­sturm ge­won­nen, 3:1 den letzt­jäh­ri­gen Vi­ze­meis­ter FV If­fez­heim be­siegt und zu­letzt ein 2:0 in Plit­ters­dorf. „Dort ha­ben wir in den Vor­jah­ren nie was ge­holt“, zeigt sich Ditt­mar be­ein­druckt vom bis­he­ri­gen Auf­tre­ten sei­ner Elf. ei­gent­lich macht die nur da wei­ter, wo sie im Som­mer auf­hör­te. Nach ei­ner durch­wach­se­nen Vor­run­de ge­lang ei­ne ein­drucks­voll zwei­te Halb­se­rie, die Ötig­heim als viert­bes­tes Team ab­schloss. Da­zu trug un­ter an­de­rem der in der Win­ter­pau­se zu­rück­ge­kehr­te Yan­nick Hen­kel bei. Die­sem ge­lan­gen im Früh­jahr zehn Tref­fer. Er ent­las­te­te da­mit Spie­ler­trai­ner Oli­ver Herr­mann, auf des­sen Schul­tern das To­re­schie­ßen bis da­hin groß­teils ruh­te. Auch Hen­kel setzt sei­ne Er­folgs­se­rie sai­son­über­grei­fend fort. Vier Mal traf er be­reits, eben­so häu­fig wie Marc Witt­mann. Letz­te­rer kehr­te nach lan­ger Ver­let­zung wie­der ins Team zu­rück. „Die bei­den bil­den ein ge­nia­les An­griffs­duo“, fin­det Ditt­mar. Es läuft so gut, dass sich der Spie­ler­trai­ner in­zwi­schen selbst auf die Er­satz­bank ver­bannt hat. „Nur

Selbst auf die Er­satz­bank ver­bannt – nur noch bei Be­darf wech­selt sich Oli­ver Herr­mann, der Spiel­trai­ner des Auf­stiegs­aspi­ran­ten FV Ötig­heim, ein. Fo­to: Col­let

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.