Tipps der Wo­che

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Die Region - SO SO SO

Gleich zwei Blech­blä­ser-Quin­tet­te tei­len sich die Büh­ne am Sams­tag, 23. Sep­tem­ber, im Kur­haus Ba­den-Ba­den. Har­mo­nic Brass Mün­chen und das Cin­cin­na­ti Pops Brass Quin­tett spie­len um 20 Uhr im Bé­na­zet­saal. Bei der mu­si­ka­li­schen Ver­schmel­zung ent­ste­hen ein­ma­li­ge Kom­bi­na­tio­nen, die sich nicht zu­letzt der im­po­san­ten Film­mu­sik Hol­ly­woods wid­men. Auch das Auf­ein­an­der­tref­fen von Ame­ri­ka und Eu­ro­pa spielt ei­ne Rol­le im Re­per­toire. Kar­ten kos­ten 23 bis 33 Eu­ro und sind zu er­hal­ten bei der Tou­rist-In­for­ma­ti­on, Stadt­ein­fahrt (B 500), Te­le­fon (0 72 21) 27 52 33, im i-Punkt Trink­hal­le, Te­le­fon (0 72 21) 93 27 00, oder un­ter über die Home­page von Ba­den-Ba­den Events. Ein als öf­fent­li­che Ver­an­stal­tung an­ge­bo­te­nes Sym­po­si­um mit Ver­tre­tern aus Wis­sen­schaft und Po­li­tik wid­met sich am Mitt­woch, 20. Sep­tem­ber, ab 19.30 Uhr in der Städ­ti­schen Ga­le­rie Karls­ru­he, Lo­renz­stra­ße- ZKMGe­bäu­de, der Fra­ge „His­to­ri­sche Bau­ten – Kul­tu­rel­les Er­be oder Hin­der­nis für die Stadt­ent­wick­lung?“Auf dem Po­di­um dis­ku­tie­ren un­ter Mo­de­ra­ti­on von Kul­tur­amts­lei­te­rin Su­san­ne Asche: San­dra Wa­gner-Con­zel­mann, Ku­ra­to­rin; Mein­rad von En­gel­berg von der TU Darm­stadt; Ger­hard Ka­bier­s­ke vom saai am KIT; Micha­el Obert, Bau­bür­ger­meis­ter Karls­ru­he; Ul­ri­ke Pla­te vom Lan­des­amt für Denk­mal­pfle­ge und Tho­mas Schal­la, Karls­ru­hes evan­ge­li­scher De­kan.

sor­gen die bri­ti­schen Mu­si­ker von „Kes­ton Cob­b­lers’ Club“am Di­ens­tag, 19. Sep­tem­ber, Ju­bez Ca­fé am Karls­ru­her Kro­nen­platz. Mit wun­der­schö­nen Har­mo­ni­en, ei­ner Hump­t­a­ta­Tu­ba-Li­nie und ei­nem Misch­masch aus Ak­kor­de­on, Gi­tar­re, Ban­jo, Mund­har­mo­ni­ka und Man­do­li­ne ma­chen die Cob­b­lers ge­nau die Sor­te Mu­sik, zu der man tan­zen muss. Be­ginn 20.30 Uhr, Ein­lass 19.30 Uhr, Kar­ten (Steh­plät­ze) 15 Eu­ro an der Abend­kas­se.

wird bei ei­ner Füh­rung am Di­ens­tag, 19. Sep­tem­ber, vor­ge­stellt. Der Be­such be­ginnt um 16.30 Uhr. Treff­punkt ist die Tou­rist­in­fo in der Her­ren­stra­ße 18. An­mel­dun­gen un­ter Te­le­fon (07222) 9721220 oder per Mail an tou­rist­in­fo@ras­tatt.de

er­lebt am Frei­tag, 22. Sep­tem­ber, sei­ne 25. Auf­la­ge. Be­ginn 19.30 Uhr. Kar­ten gibt es in der Stadt­in­for­ma­ti­on Ett­lin­gen, Te­le­fon (0 72 43) 10 13 33.

in Karls­ru­he spielt am Frei­tag, 22. Sep­tem­ber, und Sams­tag, 23. Sep­tem­ber, das flot­te Lust­spiel „Do braut sich was zam­me“. Be­ginn 20 Uhr in der Dur­mers­hei­mer Stra­ße 6.

Am Sams­tag, 23. Sep­tem­ber, fin­det ab 19 Uhr im Bür­ger­haus in Bühl der bis­her spek­ta­ku­lärs­te Auf­tritt der Mo­ko-Chö­re von Eva Buck­man statt! Fast 100 „Mo­kos“aus den Chö­ren Hei­del­berg, Achern und Schwä­bisch Hall las­sen ih­rem Ju­bel für Afri­ka frei­en Lauf. In der ers­ten Hälf­te des Live-Kon­zerts er­zäh­len afri­ka­ni­sche Songs von der Apart­heid­zeit, Da­nach in­ter­pre­tie­ren und sin­gen die Mo­ko-Chö­re die High­lights aus dem Mu­si­cal „Sa­ra­fi­na“von Mbon­ge­ni Nge­ma. Be­glei­tet wer­den die Mo­kos vom Le­se­di Show Choir. Vor­ver­kauf übers Bür­ger­haus Bühl. Kar­ten 15 und 18 Eu­ro.

Wei­te­re Tipps in den BNN und im ABB

macht die tra­di­tio­nel­le Pfad-Wan­de­rung am nächs­ten Sonn­tag, 24. Sep­tem­ber, ab 10 Uhr vom Rat­hauspark­platz. Beim „Pfad“han­delt es sich um die „Di­ret­tis­si­ma“von Malsch nach Völ­kers­bach. Ge­gen 12.30 Uhr gibt es Ver­pfle­gung und Pro­gramm an der Kir­che in Völ­kers­bach.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.