IS ver­liert „Haupt­stadt“

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Aktuell -

In Sy­ri­en meh­ren sich die An­zei­chen da­für, dass die Kämp­fer der Dschi­ha­dis­ten­mi­liz Is­la­mi­scher Staat (IS) aus ih­rer eins­ti­gen Hoch­burg Ra­ka ver­trie­ben wer­den. Al­le ein­hei­mi­schen IS-Kämp­fer hät­ten die um­kämpf­te Stadt im Nor­den Sy­ri­ens ver­las­sen, teil­ten Ak­ti­vis­ten mit. Der IS hat­te Ra­ka im Ja­nu­ar 2014 er­obert und spä­ter zur in­of­fi­zi­el­len Haupt­stadt sei­nes selbst­er­nann­ten „Ka­li­fats“ge­macht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.