Die Re­gi­on „Zu­rück­ge­spult“: Die Ge­schich­te un­se­rer Re­gi­on

Auf der of­fer­ta gibt es die fünf­tei­li­ge DVD-Kol­lek­ti­on zum Son­der­preis

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Erste Seite - Ros­wi­tha Bru­der-Pa­se­wald

Über 500 Ein­sen­der, die zu­sam­men fast 250 000 Me­ter Film ein­ge­reicht ha­ben: Al­lein schon die nack­ten Zah­len des BNN-Pro­jekts „Zu­rück­ge­spult“sind be­ein­dru­ckend. Vor über sechs Mo­na­ten hat­ten die BNN ih­re Le­ser auf­ge­for­dert, al­te Film­schät­ze in Kel­lern und auf Dach­bö­den auf­zu­stö­bern – das Fun­da­ment für ei­ne fünf­tei­li­ge DVD-Rei­he über die Ge­schich­te un­se­rer Re­gi­on zwi­schen 1930 und 1990. Jetzt ist das am­bi­tio­nier­te Pro­jekt so gut wie ab­ge­schlos­sen: Die vie­len Ein­sen­der ha­ben nicht nur ih­re al­ten Film­schätz­chen zu­rück­be­kom­men, son­dern auch hand­li­che, di­gi­ta­li­sier­te Sil­ber­lin­ge. Und auf Ge­schichts­in­ter­es­sier­te und Hei­mat­ver­bun­de­ne war­ten fünf Schei­ben mit fast drei St­un­den Spiel­dau­er und nie ge­se­he­nen Sze­nen aus pri­va­ten Ar­chi­ven. 10 000 Ex­em­pla­re der DVD-Kol­lek­ti­on „Zu­rück­ge­spult“ge­hen ab dem 28. Ok­to­ber in den Ver­kauf. Und wer schnell ist, kann so­gar noch ein Schnäpp­chen ma­chen – vor­aus­ge­setzt er ist Be­su­cher der Karls­ru­her of­fer­ta. Auf der gro­ßen Ver­brau­cher­mes­se gibt es die ein­ma­li­ge Do­ku­men­ta­ti­on über sechs Jahr­zehn­te zum Son­der­preis, für 49,90 Eu­ro. Bei den BNN-Ge­schäfts­stel­len und im Buch­han­del liegt der Ver­kaufs­preis bei 59,90 Eu­ro. Schnell sein lohnt sich al­so. Zwi­schen­zeit­lich ka­men die Ver­ant­wort­li­chen des BNN-Pro­jek­tes ganz schön ins Schwit­zen, denn mit ei­ner sol­chen Men­ge an al­ten Schätz­chen hat­ten nicht ein­mal die kühns­ten Op­ti­mis­ten ge­rech­net. Frank Ru­dolf von der Bie­le­fel­der Film­werk­statt und Wolf­gang Köp­pen­dör­fer von der Augs­bur­ger Me­dien­schmie­de rt1.tv muss­ten des­halb un­zäh­li­ge Nach­sit­zun­gen und Wo­che­n­en­den vol­ler Ar­beit ein­schie­ben, um im Zeit­plan zu blei­ben. Vie­le hun­dert St­un­den wur­den ge­braucht, um die his­to­ri­schen Strei­fen zu sich­ten, die bes­ten Sze­nen aus­zu­wäh­len und aus ih­nen die ein­zel­nen Fil­me zu „stri­cken“, die den Wan­del in der Re­gi­on zwi­schen Achern und Wag­häu­sel do­ku­men­tie­ren. Die ge­wal­ti­ge An­stren­gung hat sich ge­lohnt: Zu die­sem Er­geb­nis kom­men all je­ne, die schon ei­nen Blick in die fünf Fil­me wer­fen durf­ten. Nicht nur äl­te­re Zu­schau­er wer­den sich bei vie­len Sze­nen an die ei­ge­ne Kin­dJour­na­list heit, an glück­li­che, aber auch we­ni­ger glück­li­che St­un­den er­in­nert füh­len. Pri­va­te Hob­by­fil­mer ha­ben Hoch­zei­ten, Ge­bur­ten, Ver­eins­fes­te do­ku­men­tiert, aber auch Krieg, Zer­stö­rung, Wie­der­auf­bau und Wirt­schafts­wun­der. So ar­cha­isch man­che Bil­der auch an­mu­ten: Sie zeu­gen vom ra­san­ten Wan­del ei­ner Re­gi­on.

Fo­to: © Cig­dem / Ado­be Stock

Für je­des Jahr­zehnt ein ei­ge­ner Film: Am 28. Ok­to­ber ist der Ver­kaufs­start für die fünf­tei­li­ge DVD-Kol­lek­ti­on „Zu­rück­ge­spult“. BNN-Mit­ar­bei­te­rin Ma­ri­el­la Roh­rer mit ei­nem der druck­fri­schen Sets. Fo­to: Ho­ra

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.