Tanz­schrit­te als Wel­ter­be?

Der Sonntag (Mittelbaden) - - Erste Seite -

Das in den 1960er-Jah­ren in Deutsch­land ent­stan­de­ne Welt­tanz­pro­gramm soll nach dem Wil­len des All­ge­mei­nen Deut­schen Tanz­leh­rer­ver­ban­des (ADTV) im­ma­te­ri­el­les Welt­kul­tur­er­be wer­den. Es bie­te ei­nen „nied­rig­schwel­li­gen Ein­stieg in den Ge­sell­schafts­tanz“, sag­te Ver­bands­vor­sit­zen­de Cor­ne­lia Wil­li­us-Sen­zer. Tan­zen bil­de Ge­mein­schaft, in­so­fern sol­le der Welt­kul­tur­er­be-An­trag auch ein Si­gnal set­zen. Ent­wi­ckelt hat das Pro­gramm der Ham­bur­ger Gerd Häd­rich. Es be­inhal­tet et­wa Re­geln und Schrit­te für die fünf Mu­sik­rich­tun­gen Wal­zer, Dis­co, Swing, La­ti­no und Tan­go und dient als Grund­la­ge für den Tanz­un­ter­richt. Der Ver­band hat deutsch­land­weit mehr als 42000 Un­ter­schrif­ten für den An­trag ge­sam­melt. Soll­te die Kul­tus­mi­nis­ter­kon­fe­renz das Gan­ze un­ter­stüt­zen, kön­ne die Unesco im März ent­schei­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.