Frau­ke Pe­try will der CSU Kon­kur­renz ma­chen

Der Tagesspiegel - - POLITIK -

Ber­lin - Ex-AfD-Che­fin Frau­ke Pe­try will künf­tig mit ei­nem neu ge­grün­de­ten Bür­ger­fo­rum „Blaue Wen­de“Po­li­tik ma­chen. Dort kön­ne man sich auch oh­ne Par­tei­buch und „un­ab­hän­gig von der Far­be“en­ga­gie­ren“, sag­te Pe­try in ei­nem In­ter­view mit dem „Re­dak­ti­ons­netz­werk Deutsch­land“. Pe­trys Mit­strei­ter ha­ben au­ßer­dem be­reits vor der Wahl „Die Blaue Par­tei“ge­grün­det – die­se soll dann bei Wah­len an­tre­ten und Lis­ten auf­stel­len, auf de­nen Ver­tre­ter von Pe­trys Bür­ger­fo­rum ste­hen kön­nen. Ge­fragt, was sie an der Far­be Blau rei­ze, sag­te Pe­try: „Blau steht für kon­ser­va­ti­ve, aber auch frei­heit­li­che Po­li­tik. Blau ist die Far­be, die zu­erst die CSU in Bay­ern po­li­tisch po­pu­lär ge­macht hat. Dar­an gilt es bun­des­weit an­zu­knüp­fen.“Mit ih­rem Plan möch­te Pe­try künf­tig kon­ser­va­ti­ve Wäh­ler des rech­ten Par­tei­en­spek­trums für sich ge­win­nen. Ih­re Man­da­te im Bun­des­tag und im Säch­si­schen Land­tag will sie be­hal­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.