Groß­ein­satz der Feu­er­wehr in Lich­ten­berg

Der Tagesspiegel - - BERLIN / BRANDENBURG -

Ber­lin – Mit 120 Kräf­ten muss­te die Feu­er­wehr am Frei­tag­abend zu ei­nem Groß­ein­satz aus­rü­cken: Im Lich­ten­ber­ger Orts­teil Alt-Ho­hen­schön­hau­sen an der Goecke­stra­ße/ Wer­neu­che­ner Stra­ße brann­ten aus un­be­kann­ter Ur­sa­che auf ei­nem Ge­wer­be­ge­län­de me­ter­hoch gesta­pel­te Eu­ro­pa­let­ten. Er­schwert wur­den die Lösch­ar­bei­ten durch ex­plo­die­ren­de um­her­flie­gen­de Druck­gas­be­häl­ter: Die Feu­er­wehr konn­te nicht di­rekt an den Brand­herd her­an­kom­men. We­gen der star­ken Hit­ze- und Rauch­gasent­wick­lung so­wie aus Vor­sicht wur­den rund 100 Per­so­nen aus ei­nem ge­gen­über­lie­gen­den sechs­ge­schos­si­gen Wohn­kom­plex eva­ku­iert: Erst am spä­te­ren Abend war die Ge­fahr, dass das Feu­er auf den Wohn­kom­plex und zwei be­nach­bar­te La­ger­hal­len über­grei­fen könn­te, ge­bannt, sag­te ein Feu­er­wehrspre­cher auf An­fra­ge. Das Feu­er selbst war bei Re­dak­ti­ons­schluss die­ser Aus­ga­be aber „noch nicht un­ter Kon­trol­le“. Von Ver­letz­ten war nichts be­kannt.

Fo­to: Kay Nietfeld/dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.