Män­ner schla­gen sich kran­ken­haus­reif

Der Westallgäuer - - Allgäu-Rundschau -

Zwei Män­ner aus ei­ner Ar­bei­terUn­ter­kunft in Ger­ma­rin­gen ha­ben mit ei­nem Holz­stock der­art ge­gen­sei­tig auf­ein­an­der ein­ge­schla­gen, dass bei­de ins Kran­ken­haus ge­bracht wer­den muss­ten, teil­te die Po­li­zei mit. Aus bis­lang un­be­kann­ten Grün­den ge­rie­ten der 50 Jah­re al­te und der 51-jäh­ri­ge Mann im Flur­weg an­ein­an­der und gin­gen auf­ein­an­der los. Die Po­li­zei schließt nicht aus, dass wei­te­re Per­so­nen bei der Schlä­ge­rei be­tei­ligt wa­ren. Bei­de Per­so­nen wur­den bei der Aus­ein­an­der­set­zung nicht un­er­heb­lich ver­letzt. Sie ka­men mit Platz­wun­den und Ver­dacht auf in­ne­re Ver­let­zun­gen in sta­tio­nä­re Be­hand­lung. Die Po­li­zei er­mit­telt we­gen ge­fähr­li­cher Kör­per­ver­let­zung ge­gen bei­de Män­ner.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.