14-Jäh­ri­ger ran­da­liert und beißt Be­am­ten

Der Westallgäuer - - Allgäu-Rundschau -

Ein 14-Jäh­ri­ger aus Ho­hen­ems hat am Bahn­hof Dorn­birn ran­da­liert und Po­li­zis­ten an­ge­grif­fen. Die Be­am­ten hat­ten den Ju­gend­li­chen in der Nacht auf Don­ners­tag kon­trol­liert und den Jun­gen zu­rück zu sei­ner Woh­nung ge­bracht. Dort wur­de er zu­neh­mend ag­gres­siv. Zu­nächst warf er ei­ne Glas­fla­sche so­wie ei­ne Holz­lat­te nach den Po­li­zis­ten. Als die­se ver­such­ten, den Ju­gend­li­chen zu bän­di­gen, trat er die Be­am­ten mit den Fü­ßen, be­spuck­te sie und droh­te ih­nen, sie um­zu­brin­gen. Beim An­le­gen der Hand­schel­len biss er ei­nen Po­li­zist in den Un­ter­arm. Ein hin­zu­ge­zo­ge­ner Arzt ord­ne­te an, den 14-Jäh­ri­gen ins Kran­ken­haus zu brin­gen. Er er­hält nun ei­ne An­zei­ge we­gen Wi­der­stands ge­gen die Staats­ge­walt, schwe­rer Kör­per­ver­let­zung, ge­fähr­li­cher Dro­hung und Nö­ti­gung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.