Ei­ne CD vol­ler Glücks­mo­men­te

Mar­tin Kern nimmt Mu­sik Ju­gend­li­cher aus vie­len Län­dern auf

Der Westallgäuer - - Allgäu-Kultur -

Bun­te, hand­ge­mal­te Bil­der zie­ren die CDHül­le, ei­ne far­bi­ge Mu­sik­aus­wahl ist auf die Schei­be ge­bannt. Den Na­men „Co­lour­ful All­gäu Mu­sic“ha­ben die zwölf jun­gen Mu­si­ke­rin­nen und Mu­si­ker aus­ge­wählt, die die 35 Num­mern ein­ge­spielt ha­ben. Sie stam­men aus den ver­schie­dens­ten Ecken Deutsch­lands, aber auch aus So­ma­lia, Eri­trea und Af­gha­nis­tan, sind zwi­schen zehn und 17 Jah­ren alt und le­ben aus un­ter­schied­li­chen Grün­den in Ein­rich­tun­gen der Ju­gend­hil­fe All­gäu.

Seit 30 Jah­ren be­sucht der Bu­chen­ber­ger Mu­sik­päd­ago­ge Mar­tin Kern die vier Häu­ser im West­all­gäu re­gel­mä­ßig, um mit den jun­gen Men­schen zu mu­si­zie­ren. Was ih­nen das be­deu­tet, hat ein Mäd­chen in das Book­let der CD hin­ein­ge­schrie­ben: „Crea­te your own hap­pi­ness“steht da, man soll sich sein ei­ge­nes Glück schaf­fen.

Mar­tin Kern hat oft er­lebt, dass sich be­las­te­te und trau­ma­ti­sier­te Kin­der und Ju­gend­li­che beim Mu­sik­ma­chen öff­nen und Trost fin­den. Jetzt er­mun­ter­te er sei­ne Schütz­lin­ge, ih­re Lieb­lings­stü­cke gut ein­zu­stu­die­ren, da­mit er sie auf­neh­men und mit­hil­fe ei­nes Ton­tech­ni­kers in CD-Qua­li­tät auf­be­rei­ten konn­te. „Co­lour­ful All­gäu Mu­sic“ver­eint Schla­ger und Volks­lie­der, Pop- und Folk­songs bis hin zur Na­tio­nal­hym­ne von So­ma­lia, be­glei­tet auf Gi­tar­re, Ca­jon, Key­board, Kla­vier und Klang­brett. (ins; Fo­to: Ha­rald Hol­stein)

Mar­tin Kern

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.