Wie am Meer

Die Schoensten 100 Wohnraeume - - Inhalt -

Blau-grünNuan­cen ver­brei­ten Ur­laubs­flair

MEERESFARBEN ver­hel­fen dem Bad zu küh­ler Fri­sche

NUAN­CEN von Grün

und Blau soll­ten kom­bi­niert wer­den WEL­LEN-LI­NI­EN er­in­nern an ein ma­ri­ti­mes Schau­spiel MEERESPFLANZEN die­nen als Wand­mus­ter

Heim­tex­ti­li­en in Dun­kel­blau von Ur­ba­na­ra har­mo­nie­ren per­fekt mit dunk­len Bad­mö­beln. Ein­zi­ge Be­din­gung ist in die­sem Fall ein hel­ler Hin­ter­grund.

3 4 Kom­bi­niert Grün und Blau müs­sen kein Wi­der­spruch sein. Auf die rich­ti­gen Tö­ne kommt es an. Von Litt­le Gree­ne. 4

1 2 Bad­kon­zept auf. Meh­re­re Tür­kis- und Blau­tö­ne sor­gen für Ab­wechs­lung.

2 Mee­res­mö­bel Die Rück­wand die­ses Wasch­ti- 3 Farbsa­che Schon klei­ne De­tails, wie Hand­tü­cher von H&M, fri­schen das

1 Ge­wach­sen Als rank­ten klei­ne Mee­resal­gen über die Zim­mer­wand, er­mög­licht die Ta­pe­te von San­der­son ei­ne fan­ta­sie­vol­le Bad­ge­stal­tung. sches von Car Mö­bel er­in­nert an ein sanf­tes Wel­len­spiel. Ein fri­scher Mint­ton macht das Ob­jekt zum Blick­fang.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.