Coun­try­style

Die Schoensten 100 Wohnraeume - - Inhalt -

mit zar­ten Far­ben, Holz und Vin­ta­ge­mö­beln

„ Im Früh­ling bie­tet es sich an, Blu­men ins Haus zu ho­len und den länd­li­chen Charme zu

“ge­nie­ßen.

LIE­BE ZUM LAND darf auch in der Die­le be­rück­sich­tigt wer­den

FRI­SCHE BLU­MEN ho­len den Früh­ling in den Ein­gangs­be­reich HOLZ ist das per­fek­te Ma­te­ri­al, um Na­tur­nä­he

zu ver­brei­ten VINTAGE-MÖ­BEL pas­sen pri­ma zum Stil

3 2 Gro­ßes Bild: Ta­pe­te „So­lai­ne“von San­der­son zeich­net sich durch ein ran­ken­des Blü­ten­mus­ter aus. 1 Stu­fen­wei­se Den Be­weis, dass Holz­trep­pen nicht dun­kel und mas­siv wir­ken müs­sen, er­bringt FuchsTrep­pen. Luf­ti­ge Zwi­schen­räu­me ma­chen den Un­ter­schied. 2

1

Gel­mo­tiv von De­pot – schon ent­steht ei­ne früh­lings­haf­te, hel­le Le­se­ecke in der Die­le.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.