Für kla­re Köp­fe

Die Schoensten 100 Wohnraeume - - Inhalt -

Pu­ris­ti­sche Bü­ros für mehr Kon­zen­tra­ti­on

KLA­RES DE­SIGN ent­steht mit­hil­fe re­du­zier­ter For­men

ALS FUSSBÖDEN wer­den Na­tur­stein, Holz und Kork ge­schätzt ZU­RÜCK­HAL­TUNG bei der Farb­wahl steht an obers­ter Stel­le FUNKTIONALITÄT steht an ers­ter Stel­le

Prag­ma­tisch Um ei­nen kla­ren Kopf zu be­hal­ten, wird bei der dä­ni­schen Mar­ke By- Nord Wert auf ge­ord­ne­ten Mi­ni­ma­lis­mus ge­legt.

1 Ruck­zuck Schreib­tisch „Hil­ver“von Ikea be­steht aus stra­pa­zier­fä­hi­gem Bam­bus und lässt sich leicht zu­sam­men­bau­en. 2 Weich­zeich­ner Hel­les Holz wirkt als sanf­tes Pen­dant zu schwar­zem In­te­ri­eur. Von Hübsch In­te­ri­or. 3 Nor­disch „Scan­di­na­vi­an“heißt die neue

3

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.