DIE BES­TEN TIPPS FÜR DIE DIE­LE

Die Schoensten 100 Wohnraeume - - Entree -

1

Ei­ne Wand­far­be be­nut­zen

Wer in der Die­le we­nig Platz zur Ver­fü­gung hat, soll­te auf ei­ne hel­le, freund­li­che Far­be set­zen. Groß­räu­mi­ge Emp­fangs­be­rei­che kön­nen dun­kel ge­stri­chen wer­den.

2

Mög­lichst viel Stau­raum schaf­fen

Be­son­ders Fa­mi­li­en ha­ben ei­ne Men­ge Din­ge un­ter­zu­brin­gen. Nut­zen Sie je­de Mög­lich­keit (zum Bei­spiel Trep­pen­ni­schen), um et­was Stau­raum zu schaf­fen.

3

Stol­per­fal­len un­be­dingt ver­mei­den 4

De­ko­ra­ti­ve Ac­ces­soires plat­zie­ren

Her­um­ste­hen­de Schu­he oder an­ge­lehn­te Stock­re­gen­schir­me stö­ren das Am­bi­en­te. Ord­nung schafft ein har­mo­ni­sches Flair. Ob ei­ne Pflan­ze, ein Ur­laubs­fo­to oder ein Ker­zen­hal­ter: Ac­ces­soires las­sen den Emp­fangs­be­reich sehr ein­la­dend aus­se­hen.

EIN EI­GE­NES FACH Von Mai­sons du Mon­de gibt’s ei­ne hoch­wer­ti­ge Gar­de­ro­be aus ed­lem Holz und mit Re­troG­rif­fen. Preis auf An­fra­ge.

RUN­DE SACHE Ein mi­ni­ma­lis­ti­sches, ro­sa­far­be­nes De­sign kenn­zeich­net die mo­der­ne Ti­schuhr „Steel“von Me­nu, ca. 60 Eu­ro.

AUF­GE­SCHO­BEN Im Schrank „Ka­bi­no“von Nor­mann Co­pen­ha­gen könn­te man Schu­he, Müt­zen und mehr ver­stau­en, ca. 810 Eu­ro.

SCHÖN PEP­PIG Gar­de­ro­be „Ca­me­ri­no Va­let Stand“von Bro­se Fo­ga­le, ca. 450 Eu­ro.

SPIEG­LEIN, SPIEG­LEIN In der Die­le soll­te ein Spie­gel nicht feh­len. Ei­ne Idee wä­re zum Bei­spiel die­ser tol­le Stand­spie­gel von Bloo­m­ing­vil­le, ca. 130 Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.