DIE BES­TEN TIPPS FÜRS SCHLAF­ZIM­MER

Die Schoensten 100 Wohnraeume - - Ruhezone -

1

Beim Bet­ten­kauf pro­be­lie­gen

Vie­le Fak­to­ren be­ein­flus­sen die ei­ge­ne Schlaf­qua­li­tät. Be­vor­zu­gen Sie ein Fu­ton­bett oder ein Was­ser­bett? Wenn Sie ein Bett kau­fen, soll­ten Sie pro­be­lie­gen.

2

Ar­beits­mit­tel ver­ban­nen

Ob Bü­gelei­sen oder Com­pu­ter­tech­nik, das Schlaf­zim­mer ist ei­ne Ruhe­oa­se und soll­te als sol­ches ein­ge­rich­tet wer­den. Not­falls kann ein Pa­ra­vent Sicht­schutz bie­ten.

3

Ei­nen Klei­der­stän­der nut­zen 4

Stau­raum ge­schickt nut­zen

Klei­der­stän­der sind hilf­rei­che Must-ha­ves, die auf über­sicht­li­che Wei­se hel­fen, ge­tra­ge­ne Klei­dung fal­ten­frei auf­zu­hän­gen. Um Ord­nung im Schlaf­zim­mer zu schaf­fen, soll­te je­der Stau­raum ge­nutzt wer­den – auch un­ter dem Bett oder in ei­ner Ni­sche.

FÜR EI­NE GU­TE NACHT De­si­gne­rin Eb­ba Strand­mark ent­warf die Se­rie „Und­re­dal“, aus der die­ses zeit­los schö­ne Bett von Ikea stammt, ab ca. 280 Eu­ro.

PRAK­TISCH Im Bett­kas­ten „Sot­to“kön­nen Sie zum Bei­spiel Bett­zeug für Gäs­te ver­stau­en. Von Grü­ne Er­de, ca. 340 Eu­ro.

TRÈS CHIC Ein we­nig Ate­lier-flair im Schlaf­zim­mer ge­lingt mit dem Klei­der­stän­der von Nord­al, ca. 360 Eu­ro.

VER­TRÄUM­TES VIN­TA­GE Das Kopf­teil „Bahia“von Mai­sons du Mon­de über­zeugt mit bunt ge­stri­che­nen La­mel­len, ca. 330 Eu­ro.

AN­GE­KNIPST Tisch­leuch­te „Ara­gon“von Mai­sons du Mon­de be­zau­bert mit Na­tur­hol­z­op­tik, ca. 170 Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.