DIE BES­TEN TIPPS FÜRS KIN­DER­ZIM­MER

Die Schoensten 100 Wohnraeume - - Einrichtungstipps -

1

Ei­nen Rück­zugs­ort an­bie­ten

Kin­der be­nö­ti­gen ei­nen ge­le­gent­li­chen Rück­zugs­ort, an dem sie ih­ren Träu­men nach­hän­gen und vom Spiel pau­sie­ren kön­nen. Schmu­se­kis­sen bie­ten sich an.

2

Mul­ti­funk­tio­na­le Mö­bel kau­fen

Ein Bett, das sich in der Hö­he ver­stel­len lässt oder ein Stuhl, der mit dem Kind wächst – wenn Sie fle­xi­ble Mö­bel kau­fen, kön­nen Sie lang­fris­tig viel Geld spa­ren.

3

Auf schad­stoff­frei­es Ma­te­ri­al ach­ten 4

Rei­ni­gungs­hin­wei­se be­ach­ten

Neh­men Sie sich die Zeit und ach­ten Sie beim Kauf von Mö­beln, Spiel­zeug und Ac­ces­soires auf an­er­kann­te Gü­te­sie­gel. Gera­de im Kin­der­zim­mer kann Sie der ein oder an­de­re Fleck über­ra­schen. Pfle­ge­leich­te Ma­te­ria­li­en er­spa­ren un­nö­ti­ge Mü­he.

SI­CHER SIT­ZEN Der Kin­der­stuhl „No­mi“von Evo- mo­ve lässt sich leicht ver­stel­len, ab ca. 200 Eu­ro.

KLEI­NE RENN­STRE­CKE Der Kin­der­tep­pich „Ad­ven­ture Rug“von Oyoy dient als Spiel­stra­ße, ca. 55 Eu­ro.

DSCHUN­GEL-FLAIR „Ur­wald“heißt die­ser kun­ter­bun­te Sitz­sack zum Her­um­lüm­meln. Von Ku­schel­ba­by.com, ca. 30 Eu­ro.

AUF­GE­TISCHT Bei H&M fin­den Sie die­sen Tel­ler mit bun­tem Löf­fel­mo­tiv. Aus Por­zel­lan, ca. 5 Eu­ro.

BEI DURST Die­se Tas­sen von Litt­le­phant ver­brei­ten gu­te Lau­ne. Pro Stück ab ca. 15 Eu­ro.

KUSCHELHASE Das Kis­sen „Litt­le Ms. Rab­bit“von Ferm Li­ving ist flau­schig und weich, ca. 40 Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.