AUF EI­NEN BLICK

Die Schoensten Wohntraeume - - ENGLAND -

ver­än­dert und wir emp­fan­gen seit­her oft Gäs­te in dem neu­en, freund­li­chen Raum“, er­zählt Wen­dy. Der Holz­die­len­bo­den schafft zu­sam­men mit den De­sign-Mö­beln, den gro­ßen Wand­bil­dern und lie­be­voll aus­ge­wähl­ten Ac­ces­soires ei­ne ge­müt­li­che At­mo­sphä­re, in der sich Gäs­te so­fort wie zu­hau­se füh­len. Auch wenn das Haus mitt­ler­wei­le sehr nah an die Wün­sche und Be­dürf­nis­se der Fa­mi­lie an­ge­passt war, ging der Um­bau in die nächs­te Run­de. Um noch et­was mehr Platz zu ha­ben, bau­te die Fa­mi­lie er­neut um – dies­mal in die Hö­he: Mit der Hil­fe ei­nes ört­li­chen Bau­trä­gers wur­de das Dach­ge­schoss zu ei­ner gro­ßen Schlaf­eta­ge mit ei­ge­nem Ba­de­zim­mer für die El­tern aus­ge­baut. Und weil sie ge­ra­de da­bei wa­ren und end­lich al­les er­le­digt ha­ben woll­ten, wur­den die Bau­ar­bei­ten in der Kü­che fort­ge­setzt. Wen­dys ab­so­lu­tes High­light ist das da­bei ent­stan­de­ne Längs­fens­ter mit schö­nem Blick in den Gar­ten. Rück­bli­ckend wa­ren die Um­bau- und Re­no­vie­rungs­ar­bei­ten an ih­rem Haus in Man­ches­ter mit viel har­ter Ar­beit, ei­ner Men­ge Lärm und ei­ner gro­ßen Por­ti­on Schutt und Staub ver­bun­den, den­noch hat sich die Mü­he ge­lohnt. „Wenn ich mir das Haus heu­te an­schaue, kann ich mir kaum vor­stel­len, wie we­nig ein­la­dend es ur­sprüng­lich war. Jetzt ist es so, wie ich es mir schon im­mer ge­wünscht ha­be“, er­klärt sie. Es scheint, als sei die klei­ne Fa­mi­lie end­lich in ih­rem ganz per­sön­li­chen Wohn­t­raum an­ge­kom­men. Manch­mal muss man eben ein paar Hür­den auf sich neh­men und sei­ner Krea­ti­vi­tät frei­en Lauf las­sen, um am En­de so glück­lich wie Wen­dy sa­gen zu kön­nen: „Ich lie­be mein neu­es Zu­hau­se, und zwar ganz ge­nau so, wie es ist.“ LA­GE Das hüb­sche Rei­hen­haus steht in West Dids­bu­ry, ei­nem ru­hi­gen Stadt­teil von Man­ches­ter. AR­CHI­TEK­TUR Die Häu­ser­rei­he mit den schö­nen Fas­sa­den im ed­war­di­a­ni­schen Stil wur­de 1910 ge­baut. Die schö­nen Fens­ter ent­hal­ten tra­di­tio­nel­le Bunt­glas-Ele­men­te. GRÖS­SE Nach den Umund An­bau­ar­bei­ten be­wohnt die Fa­mi­lie nun auch das aus­ge­bau­te Dach­ge­schoss. HIGH­LIGHT Die im gan­zen Haus ver­teil­ten Wand­bil­der sind selbst ent­wor­fen und her­ge­stellt. Mehr In­for­ma­tio­nen und Fotos un­ter www.the­ma­gic­cup­board.co.uk.

VERY BRI­TISH His­to­ri­sche Fas­sa­de. GLANZ­VOLL Bad mit Ta­ges­licht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.