Lie­be Le­se­rin, lie­ber Le­ser,

Die Schoensten Wohntraeume - - EDITORIAL - Ih­re Re­dak­ti­on

noch nie sind die Men­schen so viel ge­reist, wie heu­te. Das führt zu neu­en Er­kennt­nis­sen, zu Wün­schen und Sehn­süch­ten. Zu­ge­ge­ben: Das blaue Meer und die schmei­cheln­den Tem­pe­ra­tu­ren von Mau­ri­ti­us oder den Sey­chel­len las­sen sich nicht mit nach Hau­se neh­men. An­ders ist es zum Bei­spiel mit ku­li­na­ri­schen Ein­drü­cken. Heu­te gibt es hier­zu­lan­de mehr Re­stau­rants mit aus­län­di­scher Kü­che als mit der an­ge­stamm­ten hei­mi­schen – die exo­ti­schen Sehn­süch­te wer­den so im­por­tiert. Die­ses Im­por­tie­ren und Ad­ap­tie­ren gilt auch im­mer mehr für die In­spi­ra­ti­on des Wohn­stils, der so stär­ker als je zu­vor von in­ter­na­tio­na­len Ein­flüs­sen ge­prägt wird. Es ist selbst­ver­ständ­lich nicht leicht, in frem­de Woh­nun­gen und Häu­ser zu bli­cken, um sich An­re­gun­gen zu ho­len. Wir – die Re­dak­tio­nen von Wohn­zeit­schrif­ten – kön­nen an die­ser Stel­le ver­mit­teln. Durch un­ser in­ter­na­tio­na­les Netz­werk ist es uns mög­lich, den Blick in in­ter­es­san­te Woh­nun­gen und Häu­ser so­wohl bei uns als auch in an­de­ren Län­dern zu er­mög­li­chen. Al­ler­dings nur auf dem Pa­pier und in den an­ge­schlos­se­nen elek­tro­ni­schen Me­di­en, aber da­für kom­pri­miert und oh­ne Rei­se­kos­ten. Las­sen Sie sich al­so von in­ter­na­tio­na­len Wohn­ide­en für Ihr schö­nes Zu­hau­se in­spi­rie­ren.

Wir wün­schen Ih­nen viel Spaß beim Le­sen.

1

3

2 1. Zu Gast in An­na Spi­ros ful­mi­nan­tem Bun­ga­low in Bris­bane 2. Un­ter Lon­dons Dä­chern lebt es sich sehr stil­voll und ge­müt­lich. 3. Et­was Re­tro und in­ter­na­tio­na­les Flair er­war­ten uns bei Wen­dy und Den­nis in Man­ches­ter 4. Ein Schwe­den­haus ganz wie aus dem Bil­der­buch.

4

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.