Ein Sack vol­ler Ge­schen­ke

Die Schoensten Wohntraeume - - WOHNEN DEKO -

AD­VENTS­KA­LEN­DER IM PAPIERSACK

MA­TE­RI­AL

Papiersack (Bio­müll­tü­te, Fut­ter­sack, o. Ä.) | gol­de­ner Sprüh-Ef­fekt­lack | evtl. Kle­bes­ter­ne | Ba­s­tel­kar­ton | Li­ne­al | Stift | Cut­ter | Kle­ber | Zah­len­auf­kle­ber

UND SO GEHT’S

Vor­ab den Papiersack mit Gold­spray ein­sprü­hen. Hier­bei auf aus­rei­chen­de Be­lüf­tung ach­ten. Nach dem Trock­nen den Sack ein­fach ein we­nig um­krem­peln und nach Be­lie­ben mit Kle­bes­ter­nen de­ko­rie­ren.

1 Dann die Schach­teln fal­ten. Vor­la­gen da­für be­fin­den sich im Buch Slow Christ­mas (sie­he Buch­tipp). Am bes­ten legt man sich ei­ne Papp­scha­blo­ne an, um da­mit die Schach­teln mehr­fach auf den ge­wünsch­ten Ba­s­tel­kar­ton zu über­tra­gen.

2 Die Schach­teln aus­schnei­den, über ein Li­ne­al oder ei­ne Kan­te fal­ten und zu­sam­men­kle­ben. Vor dem Ver­schlie­ßen der obe­ren Kan­te die Fül­lung nicht ver­ges­sen. Zah­len von 1 bis 24 gibt es als Auf­kle­ber im Ba­s­tel­la­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.