Un­se­re Tipps: SCHÖN IN WEISS

Ein­rich­ten und de­ko­rie­ren mit Weiß ist nicht schwer, wenn man die­se Tipps be­her­zigt.

Die Schoensten Wohntraeume - - WOHNEN DEKO -

1 Nuan­cen­spiel Tätsäch­lich ist Weiß nicht gleich Weiß. Von Woll­weiß über Cre­me bis hin zu El­fen­bein kön­nen Weiß­tö­ne ganz un­ter­schied­lich aus­fal­len. Ach­ten Sie beim Ein­rich­ten auf ähn­li­che Schat­tie­run­gen und Nuan­cen.

2 Gut ge­pflegt Ja, es stimmt: Wei­ßes In­te­ri­eur ist durch­aus pfle­gein­ten­siv. Wasch­ba­re Be­zü­ge, leicht ab­wisch­ba­re Ma­te­ria­li­en und ein we­nig Ge­las­sen­heit – mehr braucht es nicht für ein be­zau­bern­des Wohn­ge­fühl.

3 Face­lif­ting Ge­ra­de al­te Erb­stü­cke und Fund­stü­cke vom Floh­markt las­sen sich mit ei­nem wei­ßen An­strich neu in Sze­ne set­zen. Holz­lack be­sitzt ei­ne ho­he Deck­kraft.

4 Kon­trast­wir­kung In Kom­bi­na­ti­on mit dunk­len Ele­men­ten kommt Weiß be­son­ders gut zur Gel­tung. Holz passt per­fekt da­zu, eben­so ein ele­gan­ter Na­tur­stein­bo­den.

5 GLANZVOLL Me­tal­lic-Ak­zen­te eig­nen sich ganz her­vor­ra­gend als ele­gan­te Wei­ßPart­ner. Gold-, Sil­ber- und Kup­fer­de­tails ver­lei­hen dem Am­bi­en­te im Hand­um­dre­hen ei­ne ro­man­ti­sche und zu­dem hoch­wer­ti­ge No­te.

6 STILMITTEL Mö­bel im In­dus­trie-Look er­hal­ten durch wei­ße Ac­ces­soires und zar­te Stof­fe mehr Leich­tig­keit. Klei­ne Räu­me wir­ken durch wei­ße Mö­bel grö­ßer, und wer vom Coun­try-Chic träumt, soll­te auf Weiß set­zen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.