Un­sicht­ba­re Emp­fangs­box

Digital Fernsehen - - Kaufberatung -

Die Mar­ke Van­ta­ge ist im DVB-T2 HD-Be­reich sehr ak­tiv. In den ver­gan­gen Mo­na­ten nah­men wir be­reits drei Re­cei­ver die­ses An­bie­ters un­ter die Lu­pe. Nun folgt mit dem VT-96 T-HD IR ei­ne ver­steck­ba­re Fre­e­net-TV-Box. Un­ser Test zeigt wie sich das Ge­rät in der Pra­xis ver­hält.

In vie­len Fa­mi­li­en gibt es mit dem DVB-T2-HD-Um­stieg auch Kon­flik­te zu be­wäl­ti­gen. Nicht sel­ten stört die Haus­da­me nun der zu­sätz­lich nö­ti­ge Re­cei­ver am Fern­seh­platz. Die­ser ist nö­tig um auch wei­ter­hin mit äl­te­ren TV-Ge­rä­ten die ter­res­tri­schen TV-Si­gna­le emp­fan­gen zu kön­nen. Van­ta­ge hat das Pro­blem er­kannt und stellt mit dem VT-96 T-HD IR ei­ne Box be­reit wel­che auch ver­steckt hin­ter dem TV-Ge­rät oder im Schrank plat­ziert wer­den kann. Mög­lich macht dies der im Lie­fer­um­fang ent­hal­te­ne ex­ter­ne In­fra­rot­sen­sor, der zu­sam­men mit der klei­nen Fre­e­net-Box, dem ex­ter­nen Netz­teil so­wie der Fern­be­die­nung, ei­ner An­lei­tung und der Fre­e­net TV Ser­vice­kar­te aus­ge­lie­fert wird. Lei­der nicht im Lie­fer­um­fang ent­hal­ten ist ein HDMI-Ka­bel, wel­ches un­be­dingt se­pa­rat mit er­wor­ben wer­den muss um die Box schnellst­mög­lich nut­zen zu kön­nen.

Aus­stat­tung

Der klei­ne VT-96 T-HD IR be­sitzt ei­ne über­sicht­li­che An­schluss­aus­stat­tung. Ne­ben dem An­ten­nen­ein­gang – ein se­pa­ra­ter An­ten­nen­aus­gang um das Si­gnal wei­ter­zu­lei­ten steht lei­der nicht be­reit – sind noch der HDMI-Aus­gang, die Klin­ken­buch­se für den IR-Emp­fän­ger so­wie ei­ne Netz­werk­schnitt­stel­le vor­han­den. Ein USB-An­schluss der Box ist auf der rech­ten Seite des Fre­e­net-TV-Emp­fän­gers zu fin­den. Die Front ist mit ei­ner Sta­tus-Led so­wie ei­nem wei­te­ren In­fra­rotem­pfän­ger aus­ge­stat­tet, um auch oh­ne An­schluss des ex­ter­nen Sen­sors die Box steu­ern zu kön­nen.

Fern­be­die­nung er­for­der­lich

Da es sich um ein Ge­rät zum ver­ste­cken han­delt, wur­de auf zu­sätz­li­che Be­dien­ele­men­te ver­zich­tet, wer die­se un­be­dingt be­nö­tigt, kann al­ter­na-

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.