Nat Geo Wild er­setzt Nat Geo Peop­le

Digital Fernsehen - - Aktuell Kompakt - BEY

Mit­te Sep­tem­ber schlug das letz­te Stünd­chen für Nat Geo Peop­le. Zu Guns­ten des eben­falls zu Na­tio­nal Geo­gra­phic ge­hö­ren­den Pen­dant Nat Geo Wild wur­de der Sen­de­be­trieb ein­ge­stellt. Durch den Wech­sel er­wei­tert Na­tio­nal Geo­gra­phic suk­zes­si­ve und in gro­ßem Stil die Ver­brei­tung von Nat Geo Wild. Der Mut­ter­sen­der be­grün­det die Maß­nah­me mit dem stei­gen­den Markt­an­teil im Ver­gleich zum Schwes­ter­pro­gramm. Im No­vem­ber wird es au­ßer­dem auf Nat Geo Wild ei­ne Son­der­pro­gram­mie­rung na­mens „Fre­aky No­vem­ber“. Laut Sen­der­an­ga­ben ge­hö­ren zum The­men­an­ge­bot ku­rio­se und wit­zi­ge Tier­do­kus. Wei­te­re High­lights im Herbst­pro­gramm wer­den die Rei­he „Sa­va­ge King­dom“und im De­zem­ber „Dr. Pol 100“sein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.