Ama­zon of­fen für Pay-TV

Digital Fernsehen - - Kompakt - JRK

Ama­zon denkt of­fen­bar darüber nach, ei­ne Pay-TV-Of­fen­si­ve zu be­gin­nen. Wie Richard Au, Ama­zons Di­rek­tor für die Pri­me Vi­deo Chan­nels, in ei­ner Tv-Show er­klär­te, wä­re das Un­ter­neh­men be­reit, sei­nen Pri­me-Vi­deo-Ser­vice auf Pay-TV-Platt­for­men zu in­te­grie­ren, wie „Broad­bandt­v­news.com“Mit­te Mai zu­erst be­rich­te­te. Wäh­rend der On-De­mand-Film­ser­vice von Ama­zon auf Smart-TVs, der App­le TV-Box und na­tür­lich den ei­ge­nen Fi­re-TV-Pro­duk­ten zu fin­den ist, konn­te bis­her nicht wirk­lich der Sprung in den Pay-TV-Sek­tor ge­schafft wer­den. Ei­nen ers­ten Part­ner gibt es be­reits: In Groß­bri­tan­ni­en hat BT TV als ers­ter Platt­form die Ama­zon Pri­me Vi­deo App in­te­griert. Wei­te­re sol­len laut Au fol­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.