Al­les Song­con­test

Digital Fernsehen - - Neues Im Radio Und Tv - Www.eu­ro­vi­si­on.tv

All­jähr­lich im Mai geht der Eu­ro­vi­si­on Song Con­test, kurz ESC, über die Büh­ne. Die­ses Jahr wur­de er in 41 Län­dern live im TV ge­zeigt. Die Si­gnal­zu­füh­rung er­folgt über Eu­tel­sat auf 7 Grad Ost. Lei­der wer­den die Shows seit Jah­ren co­diert über­tra­gen. Feed­hun­ter kom­men aber vor und nach den Shows auf ih­re Kos­ten. So er­folg­te die Vor­be­richt­er­stat­tung am 12. Mai über neun Ka­nä­le auf 7 Grad Ost. Auch die Feeds für das Ju­ry-Vo­ting kann man ver­fol­gen. Wenn wie­der ESC-Zeit ist, loh­nen sich je­den­falls meh­re­re Blind­scans auf den Feed­fre­quen­zen des Eu­tel­sat auf 7 Grad Ost. Sie sind auf 10,95 bis 11,2 GHz und 12,5 bis 12,75 GHz je­weils ho­ri­zon­tal und ver­ti­kal, so­wie zwi­schen 11,64 und 11,7 GHz ver­ti­kal zu fin­den.

Micha­el Schul­te war­tet auf sein Interview

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.