Neue Sen­der bei Sim­pliTV in Ös­ter­reich

Digital Fernsehen - - Inhalt -

| Markt­stu­die: Net­flix über­holt Youtube | ARD & ZDF: Ge­setz­ge­ber hat Mit­spra­che­recht | Sky er­hält Rech­te an der Pre­mier-Le­ague zu­rück | War­nerMe­dia plant ei­ge­nen Vi­deo­st­ream-Di­enst | M7 ver­sorgt Wil­helm.tel wei­ter

Über sim­pliTV Strea­m­ing kön­nen Kun­den in Ös­ter­reich Fern­seh­pro­gram­me am Smart­pho­ne, Ta­blet oder PC se­hen. Zu den an­ge­bo­te­nen Sen­dern ge­hört jetzt auch der Kin­der­sen­der „Fix&Fo­xi“TV und der Fa­mi­li­en­sen­der „RiC“TV. Der Sen­der mit den zwei be­rühm­ten Füch­sen zeigt zum Bei­spiel Ani­ma­ti­ons­se­ri­en wie „Cos­mo und Wan­da“. Die sim­pli ser­vices ist ein Toch­ter­un­ter­neh­men der ORS Grup­pe (Ös­ter­rei­chi­sche Rund­funk Sen­der). Die ORS Grup­pe selbst ist 2005 aus dem ORF her­vor­ge­gan­gen und be­treibt seit 2013 die TV-Platt­form.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.