Vo­da­fo­ne um­garnt Uni­ty­me­dia

Digital Fernsehen - - Aktuell -

Wie das „Han­dels­blatt“be­rich­tet, ste­cken das bri­ti­sche Un­ter­neh­men Vo­da­fo­ne und die Köl­ner Fir­ma Uni­ty­me­dia mit­ten in der lang an­ge­kün­dig­ten Über­nah­me. Dem­nach hat Vo­da­fo­ne diesen Schritt jetzt bei der EU-Kom­mis­si­on be­an­tragt. Die Über­nah­me der Uni­ty­me­dia durch Vo­da­fo­ne scheint da­mit kurz be­vor zu ste­hen. Das Bun­des­kar­tell­amt hat cir­ca zwei Wo­chen Zeit, um de­ren Prü­fung zu be­an­tra­gen. Vor De­zem­ber kann der Te­le­kom­mu­ni­ka­ti­ons-Rie­se je­doch mit kei­ner Aus­sa­ge aus Brüs­sel oder Bonn rech­nen. Über­nimmt Vo­da­fo­ne die Uni­ty­me­dia ent­ste­he, so sieht es zu­min­dest der Fach­ver­band Rund­funk- und Breit­ban­dKom­mu­ni­ka­ti­on (FRK), ein neu­er Gi­gant im deut­schen TV- und Breit­band­markt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.