Ultra-HD-Pre­mi­um-Fern­se­her

Digital Tested - - Video -

Mit dem 58DXW904 schreibt Pa­na­so­nic auch ein Jahr nach der Ein­füh­rung Ge­schich­te, denn ei­ne Di­rect-LED-Be­leuch­tung mit 512-Dim­ming-Zo­nen ist in die­ser Preis- und Grö­ßen­klas­se ein­zig­ar­tig.

High-End-Bild­qua­li­tät in der Grö­ßen­klas­se un­ter 65 Zoll ist sel­ten und lässt man OLED au­ßen vor, so gibt es zum TX-58DXW904 schlicht­weg kei­ne Al­ter­na­ti­ve. Pa­na­so­nic ver­baut auch in der 58-Zoll-Va­ri­an­te des DXW904 ei­ne voll­flä­chi­ge LED-Hin­ter­grund­be­leuch­tung, die in 512 Zo­nen den Bild­kon­trast op­ti­miert und kom­bi­niert ein­zeln an­steu­er­ba­re LED-Zo­nen mit ei­ner Kam­mer­struk­tur, um Ha­lo-Ef­fek­te zu un­ter­bin­den. In der Pra­xis kann dies al­ler­dings zu ei­ner Block­struk­tur füh­ren und in an­spruchs­vol­len Film­sze­nen sind De­tail­ver­lus­te er­kenn­bar. Um dies zu ver­mei­den, soll­ten Sie den Back­light-Schwarz­wert an­he­ben: Dies ver­schlech­tert zwar die Schwarz­dar­stel­lung, ka­schiert die Block­struk­tur und De­tail­ver­lus­te aber sicht­bar. Zu­gleich ar­bei­tet das Lo­cal Dim­ming in mitt­le­rer Stu­fe ef­fek­tiv ge­nug, um auch un­ter Heim­ki­no­be­din­gun­gen ei­nen ho­hen Bild­kon­trast zu er­mög­li­chen.

Leucht­wun­der

Im Ge­gen­satz zu ver­gleich­ba­ren LED-LCDs oder OLED-TVs kennt der TX-58DXW904 selbst bei ei­ner voll­flä­chig hel­len Bild­dar­stel­lung kei­nen Leis­tungs­ein­bruch und die für HDR ge­for­der­ten 1 000 Nits ste­hen in na­he­zu je­der Bild­sze­ne zur Ver­fü­gung. Mit­tels Kon­trast-Re­mas­te­ring las­sen sich her­kömm­li­che SDR-Qu­el­len plas­ti­scher dar­stel­len, doch es ge­lingt nicht, die ho­he Flä­chen­hel­lig­keit mit Blend­wir­kung ab­zu­sen­ken und klei­ne De­tails wei­ter­hin in vol­ler Leucht­kraft dar­zu­stel­len: Re­du­zie­ren Sie die Back­light-In­ten­si­tät, dros­seln Sie die Flä­chen- und De­tail­hel­lig­keit glei­cher­ma­ßen. Für HDR-10-Qu­el­len soll­ten Sie den Ki­no­mo­dus wäh­len, um ei­ne zu dunk­le HDR-Wie­der­ga­be zu ver­mei­den. Man­gels ei­nes ge­ziel­ten HDR-Kon­tras­t­ab­gleichs zei­gen sich HDR-Film­bil­der nicht im­mer so strah­lend hell, wie es die Leis­tungs­da­ten des Fern­se­hers ver­mu­ten las­sen, doch im ab­ge­dun­kel­ten Wohn­zim­mer kann die HDR-Wie­der­ga­be über­zeu­gen und auch HDR-Vi­deo­spiel­si­gna­le wer­den oh­ne De­tail­ver­lus­te um­ge­setzt. Pa­na­so­nics Far­bre­mas­te­ring be­ein­druckt vor al­lem mit SDR-In­hal­ten, denn der enor­me Far­bum­fang des Fern­se­hers lässt sich auch mit her­kömm­li­chen Bild­quel­len aus­rei­zen, oh­ne die Wie­der­ga­be zu künst-

Die hoch­wer­ti­ge be­leuch­te­te Stan­dard-Fern­be­die­nung sticht die Zweit­fern­be­die­nung mit Touch­pad und Mi­kro­fon klar aus

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.