Ein­stieg in die Ober­li­ga

Digital Tested - - Video -

Bril­lant, bril­lan­ter, Ep­son: Der EH-TW9300 lie­fert ei­ne De­tail­schär­fe und Farb­hel­lig­keit, die in die­ser Preis­klas­se ih­res­glei­chen sucht.

Die Aus­stat­tung des Pro­jek­tors ist bei­spiel­haft: Durch die vollständig mo­to­ri­sier­te Op­tik kön­nen Sie die Bild­aus­rich­tung über die Fern­be­die­nung steu­ern und di­rekt an der Lein­wand die Fo­kus­sie­rung ab­stim­men. Zu­gleich las­sen sich un­ter­schied­li­che Bild­po­si­tio­nen ab­spei­chern und be­nen­nen, so­dass ein Bild­wech­sel vom 16 : 9ins 21 : 9-For­mat kein Pro­blem dar­stellt. Der groß­zü­gi­ge Lens-Shift- und Zoom-Be­reich er­mög­licht ei­ne fle­xi­ble Auf­stel­lung, wenn­gleich der Pro­jek­tor durch die XXL-Ma­ße ei­nen Eh­ren­platz im Heim­ki­no oder Wohn­zim­mer ein­for­dert. Apro­pos Wohn­zim­mer: Die Va­ri­an­te EH-TW9300W ist in wei­ßer Aus­füh­rung er­hält­lich und über ei­ne ex­ter­ne HDMI-Box ge­lingt die Bild­zu­spie­lung auf Wunsch draht­los. Der EH-TW9300 in schwar­zer Aus­füh­rung macht da­ge­gen im Heim­ki­no ei­ne gu­te Fi­gur, ein­zig beim Lüf­ter­ge­räusch ha­ben wir uns mehr, oder bes­ser ge­sagt we­ni­ger er­hofft: Trotz XXL-Ge­häu­se ist der Pro­jek­tor im ho­hen Lam­pen­mo­dus deut­lich hör­bar. Un­üb­lich für ei­nen Heim­ki­no­pro­jek­tor: Über die Bild-in-Bild-Darstel­lung las­sen sich zwei HDMI-Qu­el­len gleich­zei­tig wie­der­ge­ben. Trotz va­ria­bler Po­si­ti­on und Grö­ße fällt die Fens­ter­dar­stel­lung aber et­was zu klein aus. Dank ei­ner ge­rin­gen Ein­ga­be­ver­zö­ge­rung (Zwi­schen­bild­be­rech­nung de­ak­ti­vie­ren) las­sen sich Vi­deo­spiel­in­hal­te re­ak­ti­ons­schnell steu­ern, ein­zig die Be­zeich­nung der Bild­ein­stel­lung sorg­te im Test für Ver­wir­rung: Die Bild­ver­ar­bei­tung „schnell“sorg­te für ei­ne hö­he­re Ein­ga­be­ver­zö­ge­rung als die Bild­ver­ar­bei­tung „fein“.

Mehr als nur HD

Durch ei­ne ho­he Ab­bil­dungs­schär­fe ge­lingt es Ep­son, Full-HD- und 4K-Si­gna­le glei­cher­ma­ßen scharf ab­zu­bil­den. 4K-Si­gna­le mit ei­nem Full-HD-Pro­jek­tor? Sie ha­ben rich­tig ge­le­sen, denn mit 4K-Bild­quel­len stellt der Pro­jek­tor im Bruch­teil ei­ner Se­kun­de zwei sich er­gän­zen­de Full-HD-Bil­der dar, um die 4K-De­tail­schär­fe zu si­mu­lie­ren. Ef­fek­tiv ver­bes­sert sich der De­tail­grad von 2 auf 4 Me­ga­pi­xel Auf­lö­sung und das LCD-Flie­gen­git­ter ver­schwin­det na­he­zu kom­plett. Ne­ben ei­nem leich­ten Sur­ren kommt es da­durch auch zu ei­nem kaum wahr­nehm­ba­ren Groß­flä­chen-

Die viel­sei­ti­gen Funk­tio­nen des Pro­jek­tors las­sen sich meist di­rekt per Tas­ten­druck an­wäh­len

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.