Prak­ti­scher DVB-T2-Zap­per

Digital Tested - - Empfang -

Ei­ne sol­che Schwem­me an neu­en Re­cei­vern hat­ten wir in der Re­dak­ti­on von DIGITAL FERN­SE­HEN schon lan­ge nicht mehr. So hat auch Im­pe­ri­al mit dem T2 IR Plus ei­nen Re­cei­ver für Fre­e­net TV im Pro­gramm.

Die knall­bun­te Ver­pa­ckung von Im­pe­ri­al ver­rät schon recht viel über das Ein­satz­ge­biet des Ge­rä­tes. Die­ser ist so­wohl zum Emp­fang von frei­en als auch ver­schlüs­sel­ten Sen­dern über DVB-T2 ge­eig­net, ver­fügt über ei­ne PVR-Funk­ti­on lässt sich per op­tio­na­lem KFZ-Ad­ap­ter auch pro­blem­los im Cam­ping-Be­reich ein­set­zen.

Aus­stat­tung

Selbst­ver­ständ­lich liegt dem Ge­rät auch ei­ne Fern­be­die­nung bei. Die­se ist von Form und De­sign her kei­ne Un­be­kann­te und kommt in ähn­li­cher Form auch bei ver­schie­de­nen Mit­be­wer­ber­ge­rä­ten zum Ein­satz. Der Re­cei­ver sel­ber ist front­sei­tig mit ei­nem vier­stel­li­gen nu­me­ri­schen LED-Dis­play aus­ge­stat­tet. Der ein­zi­ge USB-An­schluss ist eben­falls vor­ne zu fin­den, was den Wech­sel von ex­ter­nen Da­ten­trä­gern wie USBS­ticks oder Fest­plat­ten er­heb­lich er­leich­tert. Schließ­lich gibt es noch zwei Tas­ten zum Ka­nal­her­auf- und -her­un­ter­schal­ten so­wie ei­nen Stand­by-Tas­ter. Gut er­kenn­bar prangt das Fre­e­net-TV-Lo­go auf der rech­ten Ge­rä­te­sei­te und si­gna­li­siert da­mit, dass ein ent­spre­chen­der De­co­der im Ge­rät ver­baut ist. Rück­sei­tig kann der Re­cei­ver mit ei­ner recht um­fas­sen­den Aus­stat­tung punk­ten. Der An­ten­nen­ein­gang ist durch­ge­schleift. Ne­ben dem ob­li­ga­to­ri­schen HDMI-Aus­gang gibt es noch ei­nen ko­axia­len Di­gi­tal­aus­gang so­wie ei­nen Scart-An­schluss für äl­te­re Röh­ren­fern­se­her, wel­cher so­gar RGB-be­schal­tet ist. Ein in letz­ter Zeit eher sel­ten zu fin­den­der Netz­schal­ter so­wie ein LAN-An­schluss run­den die Aus­stat­tung ab. Schließ­lich gibt es auch noch ei­nen An­schluss für ei­nen ex­ter­nen In­fra­rot-Emp­fän­ger. Die­ser ist aber nicht im Lie­fer­um­fang ent­hal­ten und muss bei Be­darf wie auch der schon er­wähn­te KFZ-Ad­ap­ter für den Stro­man-

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.