Platz 8: Samsung QE55Q8C

Digital Tested - - Test Video -

Das hat uns über­zeugt

Im Ver­gleich zu den 2016er SUHD-TVs wur­de die Ver­ar­bei­tungs­qua­li­tät sicht­bar ge­stei­gert und trotz ge­rin­ger Bau­tie­fe über­zeugt auch die Ton­qua­li­tät des 55Q8C. Al­le Quel­len kön­nen an der ex­ter­nen One-Con­nec­tBox an­ge­schlos­sen wer­den, die wie­der­um durch ein ul­tra­dün­nes 5 Me­ter lan­ges Glas­fa­ser­ka­bel mit dem Fern­se­her ver­bun­den wird. Die Quan­tum-Dot-LED-LCD-Tech­nik sorgt für sat­te, hel­le Far­ben und durch den ef­fek­ti­ven Kon­trast­fil­ter wer­den Spie­ge­lun­gen deut­lich mi­ni­miert. Die Zwi­schen­bild­be­rech­nung lie­fert in den meis­ten Fäl­len flüs­si­ge Bil­der. Ne­ben HDR10 und HLG will Samsung zu­künf­tig auf HDR10+ set­zen, um ei­ne best­mög­li­che HDR-Wie­der­ga­be si­cher­zu­stel­len. Das ein­fach zu be­die­nen­de, flin­ke Smart-TV-Sys­tem lässt Sie Quel­len leicht ein­bin­den und Vi­deo­spie­ler pro­fi­tie­ren von ei­ner ge­rin­gen Ein­ga­be­ver­zö­ge­rung. Durch re­du­zier­te Markt­prei­se ist der Q8C ein at­trak­ti­ves An­ge­bot.

Das hat uns nicht ge­fal­len

Statt ech­te QLED-Tech­nik er­war­tet Sie das LCD-Ni­veau der letzt­jäh­ri­gen KS-Mo­del­le. Die Bild­ab­stim­mung ist gera­de im Film­mo­dus nicht op­ti­mal ge­lun­gen. Die ein­sei­ti­ge Edge-LED-Be­leuch­tung er­zeugt Nach­tei­le bei 21:9-Filmin­hal­ten und die Kon­tra­stund Far­bop­ti­mie­rung für SDR-Bild­si­gna­le be­herrscht die TV-Kon­kur­renz ef­fek­ti­ver. Durch den ein­ge­schränk­ten Blick­win­kel blei­chen Bil­der aus. Dol­by-Vi­si­on-Quel­len wer­den vom Samsung-TV nicht un­ter­stützt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.