Heads­hell vs. Ton­kopf­ka­bel

Digital Tested - - Hintergrund -

Bei der Montage des Ton­ab­neh­mers am Ton­arm gibt es prin­zi­pi­ell zwei La­ger. Zum ei­nen die di­rek­te Ver­bin­dung über Ton­kopf­ka­bel am fes­ten Arm, zum an­de­ren so ge­nann­te Sys­tem­trä­ger, oder eng­lisch Heads­hell, üb­li­cher­wei­se mit SME-Ba­jo­nett­ver­schluss. Das ver­ein­facht die Montage des Ab­neh­mers auf dem Plat­ten­spie­ler, aber er­mög­licht vor al­lem auch den schnel­len Wech­sel von Sys­te­men, oh­ne je­des mal neu ver­ka­beln zu müs­sen. Wer mit mehr als ein oder zwei Ton­ab­neh­mern hö­ren möch­te, soll­te es sich al­so über­le­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.