OLED-Preis­tipp:

Digital Tested - - Inhalt -

So­ny KD-65AF8 bie­tet Qua­li­tät und ein ak­tu­el­les 2018er-OLED-Pa­nel

Las­sen Sie sich vom schmuck­lo­sen Ge­häu­se­de­sign nicht täu­schen: Qua­li­ta­tiv er­reicht der AF8 min­des­tens das A1-Ni­veau des Vor­jah­res und bie­tet dar­über hin­aus ein ak­tu­el­les 2018er-OLED-Pa­nel.

So­nys AF8 und A1 bau­en auf den gleich­wer­ti­gen Hard­ware­kom­po­nen­ten auf: Ne­ben ei­nem OLED-Pa­nel kommt So­nys X1-Ex­tre­me-Pro­zes­sor zum Ein­satz. Un­ter­schie­de hin­sicht­lich der Bild­qua­li­tät muss man so­mit mit der Lu­pe su­chen, was aber an­ge­sichts der Qua­li­tät des letzt­jäh­ri­gen A1 kei­nes­falls ein Nach­teil dar­stellt: Up­s­ca­ling, Zwi­schen­bild­be­rech­nung, Kon­tra­stund Far­bop­ti­mie­rung so­wie Vor­ein­stel­lun­gen sind auf ei­nem durch­ge­hend ho­hen Ni­veau. Ein­zig in den Ki­no­ein­stel­lun­gen und im An­wen­der­mo­dus zeigt der AF8 Haut­far­ben meist et­was un­ter­sät­tigt. Durch das neue OLED-Pa­nel kann der AF8 mi­ni­ma­le Vor­tei­le im Ver­gleich zum A1 ver­bu­chen: Die Flä­chen­hel­lig­keit ist et­was bes­ser und ver­ti­ka­le Schat­ten wa­ren im Test nicht aus­zu­ma­chen. Ein­zi­ge frag­wür­di­ge Soft­ware­ent­schei­dung: Ru­fen Sie die ma­xi­ma­le OLED-Licht­leis­tung ab und blen­den grö­ße­re hel­le Lo­gos oder sta­ti­sche An­zei­gen ein, sorgt ein ag­gres­si­ves Dim­ming da­für, dass die Bild­hel­lig­keit nach we­ni­gen Mi­nu­ten voll­flä­chig re­du­ziert wird. Erst ein Bild­wech­sel bzw. Aus­blen­den der be­tref­fen­den sta­ti­schen An­zei­gen stellt die Ma­xi­mal­hel­lig­keit wie­der her. Da­durch kann es leicht pas­sie­ren, dass der AF8 dunk­le­re Bil­der als die OLED-Kon­kur­ren­ten an­zeigt, ob­wohl So­ny die De­tail­hel­lig­keit sehr stark nach oben trei­ben kann. Ins­be­son­de­re mit HDR-Quel­len zeig­te der AF8 ei­ne ex­zel­len­te Bild­leis­tung, nur bei voll­flä­chig hel­len Bil­dern min­dert der OLED-ty­pi­sche Ab­dunk­lungs­ef­fekt das Kon­trast­po­ten­zi­al. Nach­leucht­ef­fek­te in Form von Schat­ten (z.B. bei bun­ten sta­ti­schen An­zei­gen) tre­ten nur kurz­zei­tig auf und wer­den au­to­ma­tisch durch die Pa­nel­an­steue­rung kom­pen­siert.

Au­ge für De­tails

So­nys Rea­li­ty Crea­ti­on hebt den Pi­xel­kon­trast stu­fen­los an und ver­bes­sert die wahr­ge­nom­me­ne Bild­schär­fe. Al­ler­dings min­dert die Nach­be­ar­bei­tung die Kan­ten­glät­tung, hebt Bild­rau­schen teil­wei­se zu stark her­vor und sorgt für ei­nen här­te­ren Bild­ein­druck, wes­halb Sie sich für ei­ne re­du­zier­te ma­nu­el­le Vor­ga­be an­statt der au­to­ma­ti­schen Ein­stel­lung ent­schei­den soll­ten. Auch bei der Zwi­schen­bild­be­rech­nung ist Zu­rück­hal­tung an-

Ei­ne rück­sei­ti­ge Me­tall­blen­de gibt es nicht, aber da­für ist die Fern­be­die­nung hoch­wer­ti­ger als beim XF90 ge­stal­tet

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.