Droh­ne für un­ter­wegs: Ma­vic Air

DigitalPHOTO (Germany) - - AKTUELLES | TECHNIK - www.dji.com/de

Droh­nen­her­stel­ler DJI er­wei­tert sein Sor­ti­ment: Der neue Qua­dro­c­op­ter hört auf den Na­men Ma­vic Air (UVP: 849 Eu­ro) und er­in­nert op­tisch an ei­ne Mi­schung aus den be­reits ver­öf­fent­lich­ten Mo­del­len Ma­vic Pro und Spark. Des Wei­te­ren über­nimmt das neue Pro­dukt vie­le Funk­tio­nen der hö­her­prei­si­gen Ma­vic Pro und bie­tet Käu­fern so­mit ei­ne in­ter­es­san­te Al­ter­na­ti­ve. Die Ka­me­ra ist mit ei­nem 3-Ach­sen-gim­bal sta­bi­li­siert und soll auch bei ei­ner an­ge­ge­be­nen Höchst­ge­schwin­dig­keit von 68 km/h ver­wack­lungs­freie Auf­nah­men er­mög­li­chen. Die Vi­deo­auf­lö­sung be­trägt ma­xi­mal 4K bei 30 Bil­dern pro Se­kun­de und 100 Mbit/s. In ei­nem ers­ten Kurz­test konn­te uns die Droh­ne mit viel Funk­ti­ons­um­fang über­zeu­gen. (nm)

>> Die Ro­tor­ar­me der Ma­vic Air sind ein­klapp­bar. DJI gibt ei­ne Flug­zeit von ma­xi­mal 21 Mi­nu­ten an.

>> Über die­sen Qr-co­de ge­lan­gen Sie zu un­se­rem Vi­deo des Er­stein­drucks zur neu­en Ma­vic Air.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.