Im Kurz-check

View­so­nic VP3881 & Benq SW320

DigitalPHOTO (Germany) - - INHALT -

View­so­nic VP3881

Mo­ni­to­re im Cur­ved-de­sign, sprich mit ge­wölb­tem Dis­play, sind voll im Trend. View­so­nic prä­sen­tiert mit dem VP3881 ei­nen sol­chen Mo­ni­tor, der mit ei­ner Dia­go­na­len von 37,5 Zoll nicht nur ex­trem groß, son­dern dank WQHD+-AUF­lö­sung sehr de­tail­reich ist. Das zu­min­dest ver­spricht das Da­ten­blatt des rund 1.300 Eu­ro teu­ren Top­mo­dells aus View­so­nics-pro­fi­port­fo­lio. Aus un­se­rem Kurz­test kön­nen wir die ho­he Qua­li­tät der Her­stel­ler­an­ga­be be­stä­ti­gen. Der Mo­ni­tor bringt ei­ne Rei­he von Pro­fi­fea­tures, wie hard­ware­ge­stütz­te Ka­li­brie­rung, mo­der­ne, zahl­rei­che An­schlüs­se und Hdr10-un­ter­stüt­zung mit. Ein­zig Ad­o­bergb wird nur zu 76% un­ter­stützt. Den­noch kön­nen wir ei­ne Kauf­emp­feh­lung für Fort­ge­schrit­te­ne aus­spre­chen.

Preis: 1.299 €, www.view­so­nic.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.