ADO­BE LIGHT­ROOM CC

DigitalPHOTO (Germany) - - SPEZIAL -

Ei­nen ra­di­ka­len An­satz ver­folgt Light­room CC – sämt­li­che Da­ten wer­den in der Ado­be-fo­toC­loud ab­ge­legt. Da­her sind al­le Auf­nah­men auch auf den mo­bi­len Light­room-apps auf ipho­ne oder ipad syn­chron ver­füg­bar, was für den mo­bi­len Fo­to­gra­fen ab­so­lut prak­tisch ist. Ei­ne schnelle In­ter­net­ver­bin­dung ist hier aber un­be­dingt er­for­der­lich. Die Soft­ware selbst bie­tet ei­ne mo­der­ne, sehr gu­te Be­nut­zer­ober­flä­che und bei der Raw-kor­rek­tur die aus Light­room Clas­sic be­kann­ten Werk­zeu­ge und da­mit ge­wohnt sou­ve­rä­ne Be­ar­bei­tungs­mög­lich­kei­ten. Scha­de, dass Sta­pel­ver­ar­bei­tung beim Ex­port, Ver­gleichs­an­sich­ten und Ka­ta­log­funk­tio­nen lan­ge nicht so um­fang­reich wie bei der Clas­sic-ver­si­on aus­ge­fal­len sind.

Kom­­plett mo­bil – Light­room CC setzt ganz auf die Fo­toC­loud.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.