Zu Gast beim Markt­füh­rer

Ein­blick in die Pro­duk­ti­on von Man­frot­to & Gitzo

DigitalPHOTO (Germany) - - INHALT -

Man­frot­to, Gitzo so­wie fünf wei­te­re Mar­ken sind Teil der Vi­tec Ima­ging So­lu­ti­ons mit Haupt­sitz in Cas­so­la/ita­li­en. In der nord­ita­lie­ni­schen Ge­mein­de mit rund 15.000 Ein­woh­nern tüf­teln 25 In­ge­nieu­re an neu­en Sta­ti­ven. Ihr Ziel: Sich mit qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­gen In­no­va­tio­nen ge­gen die Kon­kur­renz um Rol­l­ei, Ben­ro und Co. zu be­haup­ten. Ei­ne schwie­ri­ge Auf­ga­be, denn die Nach­fra­ge nach gu­ten und zugleich preis­wer­ten Ge­rä­ten ist hoch.

Die Ide­en der Mit­ar­bei­ter in Cas­so­la wer­den ei­ne Au­to­stun­de wei­ter nörd­lich un­weit der Bel­lu­ne­ser Do­lo­mi­ten in sie­ben Pro­duk­ti­ons­hal­len der Vi­tec Ima­ging So­lu­ti­ons um­ge­setzt. Bei un­se­rem Rund­gang über das 30.000 Qua­drat­me­ter gro­ße Pro­duk­ti­ons­ge­län­de wird schnell klar, war­um sich das Un­ter­neh­men als Pre­mi­um­her­stel­ler sieht. An­ge­lehnt an die In­dus­trie4.0-Stra­te­gie ver­sucht die Vi­tec Ima­ging So­lu­ti­ons, ef­fi­zi­en­te und feh­ler­freie Pro­zes­se durch weit­ver­brei­te­te Au­to­ma­ti­sie­run­gen zu ge­währ­leis­ten. Wenn Schwach­punk­te in der Pro­duk­ti­on zum Vor­schein kom­men, wird durch ste­ti­ge Ver­bes­se­rungs­pro­zes­se („Kai­zen“, sie­he rechts un­ten) ver­sucht, den Work­flow zu op­ti­mie­ren.

Stan­dard durch Qua­li­täts­tests

Wir durf­ten wäh­rend un­se­res Be­su­ches lei­der kei­ne Fo­tos und Vi­de­os ma­chen, aber Ein­bli­cke in al­le sie­ben Pro­duk­ti­ons­hal­len ge­win­nen. Be­son­ders span­nend: Hal­le F4, in der es um Pro­to­ty­pen geht. Wö­chent­li­che Be­spre­chun­gen zu

Bei der Füh­rung durch die Pro­duk­ti­ons­hal­len wur­de schnell klar, war­um es sich um Pre­mi­um­pro­duk­te han­delt. Tim Her­pers, Test & Tech­nik

neu­en Pro­duk­ti­ons­ide­en un­ter den 500 Werks­an­ge­stell­ten för­dern den Aus­tausch. Be­vor ein Pro­to­typ in Se­ri­en­pro­duk­ti­on geht, muss die­ser den Weg durch das haus­ei­ge­ne Test­cen­ter be­ste­hen, in dem üb­ri­gens auch Sta­ti­ve der Kon­kur­renz un­ter die Lu­pe ge­nom­men wer­den. Schwach­punk­te wer­den mar­kiert. Der Sta­tiv­test um­fasst von ei­nem Dau­er­be­las­tungs­test mit 5000 Au­fund Ab­bau­ten auch Schwin­gungs­tests oder Halt­bar­keits­tests bei ex­tre­men Tem­pe­ra­tu­ren von -33 bis +75 Grad Cel­si­us.

Doch wie schafft es die Vi­tec Ima­ging So­lu­ti­ons, bei der Sta­tiv­pro­duk­ti­on in Eu­ro­pa zu blei­ben, wäh­rend an­de­re Her­stel­ler mit Pro­duk­ti­ons­stand­or­ten in Asi­en mit weit­aus güns­ti­ge­ren Lohn­kos­ten po­si­tio­niert sind? Ni­co­la dal To­so, Se­ni­or Vice Pre­si­dent In­dus­try and In­no­va­ti­on, führt uns durch die Hal­len und lüf­tet das Ge­heim­nis: „Wo Pro­du­zen­ten in Chi­na Mi­nu­ten für ei­nen Ar­beits­schritt brau­chen, schaf­fen wir das dank Le­an Ma­nu­fac­tu­ring und In­dus­trie4.0-Stra­te­gie bin­nen Se­kun­den.“

Leich­te Bri­se, me­tal­le­ner Ge­ruch

Als wir durch die Montage-hal­le F1 lau­fen, schrau­ben ge­ra­de vier Mit­ar­bei­ter ei­nen Ni­tro­techVi­deo­kopf zu­sam­men. An­schlie­ßend über­zeugt sich ein Qua­li­täts­kon­trol­leur von der Wer­tig­keit und prüft, ob sich das Ge­rät im eng ge­steck­ten To­le­ranz­be­reich be­fin­det. Auf Qua­li­täts-charts wird die Pro­duk­ti­on do­ku­men­tiert. Auch hier wird wö­chent­lich dis­ku­tiert, wie die Ef­fi­zi­enz er­höht wer­den kann. In den Hal­len weht ei­ne leich­te Bri­se. Es riecht nach Me­tall. Die Mit­ar­bei­ter der Pro­duk­ti­on ar­bei­ten im Schicht­dienst. Nach ei­ner St­un­de ro­tie­ren sie in ih­ren Po­si­tio­nen, da­mit die Ar­beit nicht zu ein­tö­nig wird. Das ist auch für die Kon­zen­tra­ti­on der Mit­ar­bei­ter wich­tig. Denn macht je­mand ei­nen Feh­ler, so kommt es zu ei­nem Stau und die eng ge­tak­te­te Pro­duk­ti­ons­ket­te kann nicht fort­ge­führt wer­den. Ein un­ter­neh­mens­in­ter­ner Wett­be­werb soll die Mo­ti­va­ti­on der Mit­ar­bei­ter er­hö­hen. Der stän­di­ge Kon­takt mit au­to­ma­ti­sier­ten Pro­zes­sen durch Ro­bo­ter ist schon längst All­tag. Nur so ist es dem Un­ter­neh­men mög­lich, rund sie­ben Mil­lio­nen Sta­tiv­roh­re pro Jahr zu pro­du­zie­ren. Ei­ne be­ein­dru­cken­de Zahl!

Zum En­de un­se­res Be­su­ches bei Man­frot­to und Co. macht Thors­ten Ki­par, Mar­ke­ting Di­rec­tor der Vi­tec Ima­ging Dis­tri­bu­ti­on Gm­bh, zu­kunfts­wei­sen­de An­kün­di­gun­gen: „Han­del und Ver­brau­cher kön­nen sich auf ei­ni­ge neue und in­no­va­ti­ve Pro­duk­te von al­len un­se­ren Mar­ken freu­en. Et­wa auf Mi­ni-sta­ti­ve, Sta­tiv­lö­sun­gen für So­ny-al­pha-fo­to­gra­fen, 2-We­ge-nei­ger für Wild­life-fo­to­gra­fen, be­son­ders leich­te und sta­bi­le Car­bon-vi­deo­sta­ti­ve so­wie Ka­me­ragur­te der High-end-mar­ke Gitzo. Was Man­frot­to be­trifft, so ge­hen wir mit meh­re­ren neu­en, in­no­va­ti­ven Sta­tiv- und Ku­gel­kopf­sys­te­men an den Start. Auch un­ser Ta­schen­sor­ti­ment (Anm. d. Red.: von Lo­we­pro) er­fährt ei­ne deut­li­che Er­wei­te­rung – un­ter an­de­rem ei­nen si­gni­fi­kan­ten Aus­bau un­se­res Trol­ley­seg­ments." Wor­um es sich da­bei han­delt, wird die pho­to­ki­na zei­gen.

>>Ni­co­la dal To­so, Se­ni­or Vice Pre­si­dent In­dus­try and In­no­va­ti­on (rechts, grü­ne Wes­te), gibt der deut­schen Fo­to­pres­se ei­nen Ein­blick in die Sta­tiv­pro­duk­ti­on.

Aus ei­nem Guss: Un­ter­wegs durch die Pro­duk­ti­ons­hal­len der Vi­tec Ima­ging So­lu­ti­ons se­hen wir, wie Sta­tiv­kreu­ze her­ge­stellt wer­den.

2>>Ein Mit­ar­bei­ter be­rei­tet Sta­tiv­bau­tei­le für die au­to­ma­ti­sche La­ckie­rung vor (1). Hier wird ge­ra­de ein Ku­gel­kopf zu­sam­men­ge­baut (2). Stän­dig grei­fen Mit­ar­bei­ter zu Sta­tiv­bei­nen (3), die in­ner­halb kür­zes­ter Zeit zu Sta­ti­ven ver­baut wer­den. (4) Hier prüft ein Kon­trol­leur, ob der Ni­tro­tech-vi­deo­kopf den An­sprü­chen des Un­ter­neh­mens ge­nügt. In Hal­le F6 ver­ar­bei­tet ein Ro­bo­ter voll­au­to­ma­tisch Sta­tiv­bau­tei­le (5).

„Kai­zen Corner“(Kai­zen: ja­pa­ni­sches Un­ter­neh­mens­kon­zept): Es geht um die ste­ti­ge Ver­bes­se­rung der Pro­duk­ti­ons­ab­läu­fe.

1

5

3

4

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.