DIE 10 WICH­TIGS­TEN SCHRIT­TE VOR DEM ERS­TEN DROHNENFLUG

DigitalPHOTO (Germany) - - TEST & TECHNIK -

1 ZU­STAND DER DROH­NE ÜBER­PRÜ­FEN

Über­prü­fen Sie vor dem Ab­he­ben in je­dem Fall den Zu­stand der Droh­ne. Sit­zen al­le Pro­pel­ler fest? Lässt sich die Ka­me­ra frei be­we­gen? Ar­bei­ten die Sen­so­ren nor­mal?

2 AK­KUS VOLL AUF­LA­DEN

Klingt lo­gisch, wird aber häu­fig ver­ges­sen: Ak­ku von Droh­ne, Fern­be­die­nung und evtl. nö­ti­gem Smart­pho­ne soll­ten vor Flug­an­tritt für lan­gen Flug­spaß voll auf­ge­la­den sein.

3 AK­KU-TEM­PE­RA­TUR BE­ACH­TEN

Flie­gen Sie in kal­ter Um­ge­bung, soll­ten Sie die Ak­kus der Droh­ne vor dem Flug an­wär­men. Bei klei­nen Ak­kus reicht es be­reits, sie in der Ho­sen­ta­sche zu trans­por­tie­ren.

4 WET­TER­BE­RICHT EIN­SE­HEN

Plötz­lich auf­tre­ten­der Sturm kann teu­er en­den. Wer­fen Sie vor Flug­be­ginn un­be­dingt ei­nen Blick in den Wet­ter­be­richt. Blei­ben Sie bei Re­gen, Schnee und Sturm am Bo­den.

5 KOM­PASS DER DROH­NE KALIBRIEREN

Da­mit die Droh­ne weiß, in wel­che Him­mels­rich­tung sie fliegt, soll­ten Sie den Kom­pass kalibrieren. So drif­tet die Droh­ne nach dem Ab­flug nicht un­kon­trol­liert weg.

6 AUF GPS-SI­GNAL WAR­TEN

Mit GPS (und zum Teil GLONASS) weiß die Droh­ne, wo sie sich be­fin­det und ob sie sich be­wegt. War­ten Sie vor Flug­be­ginn auf aus­rei­chend vie­le ver­bun­de­ne Sa­tel­li­ten.

7 FLUG­VER­BOTS­ZO­NEN BE­ACH­TEN

Flie­gen Sie nicht über Ge­bäu­de von Be­hör­den, Wohn­grund­stü­cke, In­dus­trie­an­la­gen, Men­schen, Un­fäl­le oder in Na­tur­schutz­ge­bie­ten und Kon­troll­zo­nen von Flug­hä­fen.

8 MA­XI­MA­LE FLUG­HÖ­HE EIN­HAL­TEN

Der Luf­t­raum ist in Klas­sen auf­ge­teilt. Droh­nen dür­fen in Deutsch­land bis zu ei­ner Hö­he von 100 Me­tern ge­flo­gen wer­den. Aus­nah­men gibt es auf Mo­dell­flug­plät­zen.

9 STÄN­DI­GER SICHT­KON­TAKT

In Deutsch­land ist das Flie­gen von Droh­nen nur mit stän­di­gem Sicht­kon­takt er­laubt. Das ist für die Si­cher­heit und die Ver­mei­dung von Un­fäl­len un­ab­ding­bar.

10 MIT VER­ANT­WOR­TUNG FLIE­GEN

Ma­chen Sie sich vor­ab ei­nen Plan, wo­hin Sie flie­gen möch­ten und auf wel­che Schwie­rig­kei­ten Sie da­bei even­tu­ell tref­fen könn­ten. Die Si­cher­heit geht im­mer vor.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.