Grund­la­gen

DigitalPHOTO (Germany) - - INHALT -

Tipps, Tricks, Shoo­ting-hel­fer und vie­les mehr!

Oh­ne Fra­ge, je­de Jah­res­zeit hat ih­ren fo­to­gra­fi­schen Reiz. Im Herbst je­doch, wenn sich die Wäl­der in far­ben­fro­he Blät­ter­ku­lis­sen ver­wan­deln und sich Ne­bel sanft über Land­schaf­ten legt, schlägt so man­ches Na­tur­fo­to­gra­fen­herz ei­ne Fre­quenz hö­her. Höchs­te Zeit al­so, um raus­zu­ge­hen und die Na­tur in ih­rem Wan­del fest­zu­hal­ten. Jetzt las­sen sich nicht nur tol­le Land­schafts­und Ma­kro­auf­nah­men er­zie­len. Auch die Tier­welt wird vor dem an­ste­hen­den Win­ter noch mal ak­tiv! Wäh­rend Eich­hörn­chen zum Bei­spiel wie wild Nüs­se sam­meln, ha­ben vie­le der Säu­ge­tie­re, dar­un­ter bei­spiels­wei­se Hir­sche, im Herbst ih­re Paa­rungs­zeit und lo­cken Wild­life-fo­to­gra­fen mit spek­ta­ku­lä­ren Kämp­fen in die Na­tur. Je­doch auch für das Fo­to­gra­fie­ren von Haus­tie­ren eig­net sich der Herbst wun­der­bar: So las­sen sich Ih­re Lieb­lin­ge zu die­ser Jah­res­zeit in wun­der­schö­ner Um­ge­bung por­trä­tie­ren. Und ra­schelt das Laub un­ter den Fü­ßen und blitzt die Son­ne durch das bun­te Blät­ter­werk, sind auch Vier­bei­ner am liebs­ten drau­ßen un­ter­wegs!

Jill Eh­rat

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.